Band: Wilt
Titel: The Welking Age
Label: Selfreleased
VÖ: 2014
Genre: Death Metal
Bewertung: 4,5/5
Written by: Robert

Die noch sehr junge Death Formation Wilt legt mit „The Welking Age“ ihr Debütwerk vor. 2011 gegründet hat man sich im deutschen Underground einen guten Namen gemacht. In unserer Alpenrepublik dürfte die Truppe wirklich nur wenigen was sagen. Nun wer auf eine rassige Portion an Death Metal steht, dabei auch Anleihen aus dem Crust Lager und kleinen Thrash Sachen mag, ist hier an der absolut richtigen Adresse. Produktionstechnisch haben die Jungs das Ganze etwas kantiger ausrichten lassen. Dabei klingen aber die Stücke nicht unausgegoren, nein die Formation kommt dabei sehr rassig rüber. Man beweist dabei eben ein Händchen, dass auch Death Metal Scheiben, mit einer schrofferen Linie sehr gut zünden können. Etliches an Death/Thrash ‚n‘ Roll Marschtakten kommen dabei ebenso gut zur Geltung, wie eben die daraus resultierenden, shakigen Passagen. Eine wirklich bemerkenswerte Mischung die einfach eines zu verstehen weiß, den Hörer vollends zu animieren. Somit nicht nur ein reines Schwarzweißdenken, nein eine durch und durch gut durchdachte Sache, welche etliches an anderen Soundfarbtinkturen aufweist. Die Ummünzung von den allseits bekannten Genreelementen ist eben schwierig, das aber dann so hinzubekommen ist einfach grandios. Vergleichbare Bands? Nun eventuell könnte ich hier Mosfet als vergleichbares Bruderflaggschiff nennen, denn wie auch die Oberösterreicher agieren diese deutschen Vertreter, wenn auch wesentlich rüder. Das Konzept und die durchdachten Linien stehen für sich und geben Anlass, den Jungs eine durchaus große Zukunft zu attestieren. Mit solch einem animierenden Debütwerk dürfte dies wohl nicht allzu schwer sein.

Fazit: Eine wahrlich tolle Vorstellung in Sachen Death, Thrash, Groove und Crust Metalvariationen. Ein absolut tolles Debütwerk, zudem man den Jungs nur gratulieren kann.

Tracklist:

01. Abrams 120 02:53
02. The Welking Age (Grand Desert Hymn) 03:13
03. H.F.L. 03:00
04. Life? 03:19
05. Deafening Silence 02:17
06. The Servants 02:54

Besetzung:

Marko (guit)
Sascha (guit)
Matze (bass)
Börgy (drums)

Internet:

Wilt Website

Wilt @ Facebook

Wilt @ Twitter

Wilt @ YouTube

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close