ARCTIC RAIN – The One

arctic rain - the one - album cover

Band: ARCTIC RAIN
Titel: The One
Label: Frontiers Music S.R.L.
VÖ: 07/08/2020
Genre: Melodic Rock
Bewertung: 4,5/5

Inspiriert unter dem Deckmantel des Melodic Rock der 80er und 90er Jahre, der Marke JOURNEY, WHITESNAKE, FOREIGNER wurde diese schwedische Truppe jüngst gegründet. Zum richtigen Zeitpunkt? Wohl kaum, erfahrungsgemäß scheinen die Glanztaten vorbei zu sein, zumindest mag man dies bis dato geglaubt haben. ARCTIC RAIN belehren uns eines Besseren, denn ihre Auswahl und Ingredienzien mögen grundsätzlich an der Basis des oben genannten Stileinflusses verankert sein, im Kontrast hierzu reicherten die Schweden ihr Material wunderbar an und werten dies mit einer durchwegs modernen Produktion auf.

Wer die Zeitschleife zurückreisen will, als noch die klassischen melodischen Hardrock Fragmente maßgeblich für die Rockrevolution waren, der darf hier zugreifen und sich an den göttlichen Melodiebögen und hymnischen Faktoren innerhalb der Songs ergötzen. Trotz der Vielzahl der Melodiebeigaben und Verschönerungen wirkt das Material der Schweden zu keinem Zeitpunkt poliert.

Eher im Gegenteil ARCTIC RAIN stützen sich auf einen superb ausgeglichen Sound und die Songs nähren von wunderbaren Ecken und Kanten der raueren Art. Klarerweise sind diese nicht dominant im Vordergrund gestellt worden, vereinen sich im Gegensatz hierzu wunderbar mit den satten Melodiebeigaben!

Dass der Tastenmann dieser neuen, schwedischen Combo als Hauptsongwriter fungiert hört man zwar, dadurch wirken die Songs dennoch niemals stark Synthesizer zentriert! Gewiss haben viele Akzente auf dieses Album gefunden, wurden im Kontrast hierzu von den Mitgliedern wunderbar ausgewogen in einen Einklang mit druckvolleren Hardrock Elementen gebracht.

Berglunds geschmackvolles Gitarrenspiel und Jonssons erstaunliche Stimme machen hier das Wunderkonzept komplett, was den Songs zusätzlich eine persönliche Note, wie den sogenannten Steigerungsfaktor verleiht. Ein herausragendes Endprodukt in Sachen des melodischen Rocks wurde von einer schwedischen Formation geschaffen, von der, der geneigte Melodic Rock Purist definitiv einiges in naher Zukunft zu hören bekommt.

Fazit: Wunderbare Zeitreise in Sachen 80er Melodic Rock mit vielen adretten Aufwertungen der modernen Art und Weise.

Tracklist

01. Love Of My Life
02. Lost
03. Friends
04. Night After Night
05. Free My Mind
06. Give Me All Of Your Love

07. Lift Me Up
08. The One
09. Breakout
10. Madeleine
11. Take Me To Your Heart

Besetzung

Tobias Jonsson – Vocals
Magnus Berglund – Guitars
Pete Alpenborg – Keys
Gert Daun – Bass
Jonas Jönsson – Drums

Internet

ARCTIC RAIN – The One CD Review

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.