Band: Blackwater
Titel: Founded On The Shamble
Label: Selfreleased
VÖ: 2012
Genre: Death Metal
Bewertung: 3,5/5
Written by: Thorsten Jünemann

BLACKWATER aus dem Norden Deutschlands sehen ein wenig schwarz für die Zukunft der Welt und sind der Meinung, wir richten uns sowieso alle selbst zu Grunde, also basteln wir mal den passenden Soundtrack dazu.

Dementsprechend ist die Musik auch ausgefallen:

Brutal Death / Blackmetal mit „grindigen“ Ausflügen dröhnt gekonnt aus meinen Boxen.

Es wird geshreddert, gegrowlt und gekeift wie man es von Bands aus dem Genre kennt, ohne aber dem ganzen seine eigene Duftmarke zu verpassen, bzw. eigene Akzente zu setzen.

Alles klingt irgendwie bereits mehrere Male gehört, nur mit anderen „Bandnamen“…!

Es ist nicht schlecht und es wird auch niemand direkt kopiert aber es ist auch nix wirklich Eigenständiges herauszuhören. Ich weiß, dass viele Genres sehr eng abgesteckt sind, und es nicht leicht ist, bzw. nicht oft vorkommt, Innovationen einzubringen, bzw. einbringen zu können.

Doch wenn man sich auf dem inzwischen sehr großen Sektor Death/Blackmetal behaupten möchte, sollte man doch versuchen mehr Neuerungen oder gewagtere Ausflüge in andere musikalische Sphären auszuprobieren, ohne sich selbst verleugnen zu müssen oder nun die große progressive Keuel schwingen zu müssen. Das fängt bereits bei den Texten an (die Menschheit ist nun mal scheisse und hat diesen wundervollen Planeten nicht verdient!) und geht über musikalische Bausteine, die übrigens hier wirklich ordentlich und sauber intoniert sowie produziert wurden.

Aus meiner Sicht haben wir es hier mit einer „Newcomer“-Truppe zu tun, die ihren eigenen Weg noch sucht, aber auf auf ´nem breit ausgeleuchteten Pfad wandelt und wir bestimmt noch einiges zu hören bekommen!

Die aktuelle EP kann/darf/soll kostenlos downgeloadet werden, zudem gibt es informative Seiten im Netz und den Social Networks und ich empfehle der sog. Zielgruppe:

Runterladen und anchecken! Über konstruktives Feedback würden sich die Jungs auf Ihrer Site bestimmt freuen.

Tracklist:

01. Man is the cruelest animal
02. Duality
03. Cross the rubicon
04. Founded on the shambles
05. Massive heretic salvation

Besetzung:

Fabian (voc)
Robert (bass)
Ozzy (guit)
Michael (drums)

Internet:

Blackwater Website

Blackwater @ Facebook

Blackwater @ MySpace

Blackwater @ Twitter

Blackwater @ Reverbnation

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close