Blind Cross – Merciless Time

BLIND-CROSS-Merciless-Time-cover-artwork

Band: Blind Cross
Titel: Merciless Time
Label: Pure Steel Records
VÖ: 05/07/2019
Genre: Heavy/Power Metal
Bewertung: 3.5/5

Das Grundgemisch der deutschen Combo klingt zunächst einmal vielversprechend und scheint mir irgendwo zwischen ACCEPT und QUEENSRYCHE seine wesentlichen Zutaten zu beziehen.
Dabei springt der eine der andere gute Track raus, etwa der Opener „The Hammer And The Nail“ oder das düstere „Her Invisible Friend“.

Über die ganze Albumlänge machen sich leider trotz vorhandener Qualitäten schon auf mittlerer Strecke Ermüdungserscheinungen breit. Gründe dafür sehe ich in dem guten, aber auf Dauer doch zu limitierten Gesang. Generell habe ich das Gefühl, dass man aus den meisten Songs mehr heraus holen, und auf den einen oder anderen Track dafür verzichten hätte können.

„Merciless Time“ ist eine gute, aber streckenweise durchwachsene Angelegenheit – lässt aber für die Zukunft auf Steigerung hoffen.

Tracklist

01. The Hammer And The Nail
02. Doublecross
03. Blind Nation
04. Her Invisible Friend
05. Rise Or Fall
06. Bioluminosity

07. The Leviathan
08. Tear It Down
09. Infrared
10. Martial Law
11. The Yetis Call
12. Sledgehammer

Besetzung

Juan Ricardo (Vocals)
Rocco Stellmacher (Guitars)
Mathias Hörold (Bass)
Andy Korte (Drums)

Internet
Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close