Black Cilice – Transfixion of Spirits

Black-Cilice-Transfixion-of-Spirits-album-cover

Band: Black Cilice
Titel: Transfixion of Spirits
Label: Iron Bonehead
VÖ: 06/09/2019
Genre: Black Metal
Bewertung: 4/5

Ich muss durchaus gestehen,  als ich zum ersten Mal das neue Album Transfixion of Spirits des portugiesischen Black Metal-Gespensterkommandos BLACK CILICE hörte, dachte ich schon: „Was zum Geier ist das denn?“ Das geisterhafte Projekt macht darauf rumpelnden Schwarz-Metal; von der Produktion muss man sagen, dass dagegen die ersten DARKTHRONE-Alben überproduziert klingen.

Aber genau das ist dann der Sinn der Sache. Mit nur vier überlangen Stücken, die hyptnotisch und wie aus dem Nebel kommend den Geist umwabern, ist das ein wirkliches Kopfhöreralbum. Gerade durch die einem Filter gleichkommende Produktion und die klassischen Black-Metal-Zutaten an Gitarre sowie Drums ist so ein Werk entstanden, dem man Zeit geben muss. Dann aber zieht es einen in seinen Bann.

Ein bisschen mehr an Groove hier oder Scheppern an unerwarten Stellen hätte es dann noch gebraucht, um noch mehr als vier Zähler einzuheimsen.

Tracklist

01. Darkness and Fog
02. Maze of Spirits
03. Outerbody Incarnation
04. Revelations

Besetzung

Ein Gespenst aus Portugal, das weder Namen noch Pseudonyom angibt 😉

Internet
Share.

About Author

Heavy Metal am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close