Band: Châlice
Titel: Overyears Sensation
Label: Keiler Records
VÖ: 2015
Genre: Melodic Rock
Bewertung: 4/5
Written by: Robert

Châlice, eine Melodic Rock Formation aus Hamburg? Manchmal ist der Teufel schon wirklich ein furchtbarer Hund, denn obwohl die Truppe seit 20 Jahren besteht, konnte ich bis dato mit dem Namen nicht einmal was anfangen. Somit für mich völliges Neuland! Fakt ist, die Truppe sind keine Newbies im Geschäft und das konnten sie bereits als Support für namhafte Acts des Rock und Metal bereits unter Beweis stellen. Der große Durchbruch ist ihnen aber leider verwehrt geblieben und dies wird sich hoffentlich mit dem Album „Overyears Sensation“ ändern. Gleich zu Beginn des Albums rocken die Jungs sehr flott dahin und unterbreiten ein Programm das kaum von Makel behaftet ist. Die Melange aus erdigen Rockattitüden, steifen Heavy Rock Angriffen und einer guten Mischung aus Melodie ist ihnen gelungen. Etwas Partystimmung noch hinzu und schon darf mit den Hanseaten amtlich gerockt werden. Die teils etwas an gewisse Swiss Rock Größen und auch einige amerikanische Einflüsse des Sleaze Rock sind hinzugefügt worden, somit eine sehr facettenreiche Farbtinktur die man gut unter Dach und Fach gebracht hat. Durch die Bank werden treibende Beats im Trommelfeuer durch die Boxen gejagt und das harkt sich mit viel Wiedererkennungswert im Gehör fest. Selten erlebt man viel frischen Wind im Geschehen und dies obwohl man in einem Genre agiert, wo die Konkurrenz definitiv nicht schläft. Gegen diese kann aber die Combo antreten und wird sie auch das Fürchten lehren, denn die erfrischenden Partyrocknummern krachen gewaltig und wissen einfach zu gefallen.

Fazit: Tolles Melodic Rock Eisen das man sich einfach gönnen sollte. Viel Partyflair und eine ausgewählte facettenreiche Melange sind ein Garant für einen hohen Qualitätswert und hier wird es für die Konkurrenz durchaus schwer anstinken zu können.

Tracklist:

01. You better get used to it
02. Overyears Sensation
03. Rock´N´Roll Machine
04. Chasing the wind
05. Glorious again
06. All about your love
07. Turn away
08. Shake the earth
09. Sign of the times
10. Taste it
11. Don´t tell me lies
12. Last wish

Besetzung:

Gino Naschke (voc)
Oliver Scheer (guit)
Steve Lagleder (bass)
Michael Mehl (drums)
Axel Hoffmann (keys)

Internet:

Châlice Website

Châlice @ Facebook

Châlice @ YouTube

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close