Band: Champlin, Williams, Friestedt
Titel: CWF
Label: AOR Heaven
VÖ: 23.10.15
Genre: Pop/Westcoast
Bewertung: 2/5
Written by: Totti

Champlin Williams Friestedt - CWFWas ist noch seichter als AOR?
Genau, Westcoast-Schmunzetten…wobei, es gibt ja auch die eine und andere Nummer, die auch ich immer wieder gern höre, aber bitte nicht weitersagen… 😉

Aber was CHAMPLIN, WILLIAMS & FRIESTEDT mit dem selbstbetitelten aktuellem Album bezwecken wollen, verstehe ich nicht und erschließt sich mir nicht wirklich.

Das ist mir alles zu geplant, zu berechenbar, zu absehbar, zu einfach,..kurz:
Der eine nennt es Westcoast, ich nenne das mal gepflegt langweilig.

Natürlich ist damit nicht gemeint, das hier musikalischer Schrott aus den Boxen rieselt, denn die 3 haben Steve Porcaro, Randy Goodman und Tamara Champlin mitmischen lassen, die alle ihre Qualitäten in Bands wie TOTO, CHICAGO,…zeigen konnten.
Aber das hier klingt lahmer als CHICAGO zu ihrer balladeskesten Zeit und hat mit TOTO überhaupt nix mehr zu tun. Fahrstuhlmusik!

2 Punkte sind da echt noch gut gemeint!

Tracklist:

01. Runaway
02. Aria
03. Still Around
04. All that I Want
05. Carry On
06. Nightfly
07. After The Love Has Gone
08. Two Hearts At War
09. Rivers Of Fear
10. Evermore

Besetzung:

BILL CHAMPLIN (voc, piano, hammond & organ)
JOSEPH WILLIAMS (voc)
PETER FRIESTEDT (guit)

Internet:

Champlin, Williams, Friestedt Website

Champlin, Williams, Friestedt @ Facebook

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close