CIRKUS PRÜTZ – White Jazz Black Magic

CIRKUS-PRUETZ-White-Jazz-Black-Magic-cover-artwork

Band: CIRKUS PRÜTZ
Titel: White Jazz Black Magic
Label: Metalville
VÖ: 26/07/2019
Genre: Southern/Blues Rock
Bewertung: 4/5

Ladys and Gentleman willkommen in der Manege des Texas Rock des CIRKUS PRÜTZ, welche mit „White Jazz Black Magic“ einen gekonnten Artisten in den eigenen Reihen haben. Bandleader Jerry Prütz und Christian Carlsson (THE QUILL) haben hier für alle Southern Rockfreunde einen Silberling parat, der so richtiggehend das widerspiegelt, was sich der aus dem Tal der ahnungslosen stammt, in Sachen Texas vorstellt.

Staubig und mit viel Western Charme wird der Colt gezogen und hierbei sind Vergleiche mit Frühtaten von ZZ TOP und LYNYRD SKYNYRD legitim. Das hierbei keine altbackene Musik aus den Boxen schallt, muss der Schreiberling dem Mastermind und seinen Mannen zugutehalten. Oftmals versuchen sich gewisse Bands an diesem Konzept und scheitern kläglich. Liegt an der Tatsache, dass die genannten Größen unerreichbare Geniestreiche in der Musikhistorie veröffentlicht haben.

Das scheint ein Gesetz zu sein, dem sich alles unterzuordnen hat. Die Rechnung haben wir hier nicht mit CIRKUS PRÜTZ, denn Direktor Jerry und seine Mannen legen hier einen Silberling vor, der nicht nur den alten Charme vieler Southern Rock Platten intus hat, nein, mir kommt vor, als wolle die Band aus sich weitaus mehr herausholen. Dies schafft sie und somit ist dieser Unterhaltungswert mit vielen klanglichen Tanzeinlagen im Southern Rock Tango bestens gelungen.

Charme und Spirit stehen für sich und wissen ohne jeglichen Abrissen durch die Bank langanhaltend zu unterhalten.

Fazit: Famose Southern Rock Scheibe die viele Hard Rock Fans über den Erdball verteilt unterhalten wird.

Tracklist

01. Leave Me Alone
02. Mojo
03. Shotgun Wedding Blues
04. Aim to Please
05. Blues for Fallen Brothers

06. Hell to Pay
07. Ready to Go
08. Friends
09. Hats ‘n’ Strats
10. Zombie Stomp

Besetzung

Christan “CC” Carlsson – Guitars, Vocals
Franco Santiuone – Guitars, Vocals
Jerry Prütz – Bass
Per Kohlus – Drums

Internet
Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close