Crying Steel – Stay Steel

Crying-Steel–Stay-Steel-album-cover

Band: Crying Steel
Titel: Stay Steel
Label: Pride & Joy Music
VÖ: 15/06/2018
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 4.5/5
Written by: Lex

Ursprünglich 1982 begründet, ist „Stay Steel“ (wenn ich richtig gezählt habe) erst das vierte vollständige Album der italienischen Formation, die mit langen Pausen und Besetzungswechseln zu kämpfen hatte. Dabei bieten Crying Steel überaus mitsingtauglichen Heavy Metal, und das mit wirklich gekonntem Songwriting, welches bei aller Eingängigkeit und Melodiebetonung nie die nötigen und oft zitierten Ecken und Kanten missen lässt.

Wenn wir von Ecken und Kanten reden: Wir haben es hier mit einer gewissen Accept-Schlagseite zu tun, die aber um gekonnt geschliffene Melodien ergänzt wird, welche auch eine jede taugliche AOR-Band gerne so hinkriegen möchte. Heraus kommt dann überwiegend positiv gestimmter, jedoch nie in zuckrige oder billig-klebrige Gefilde abdriftender Metal, zu dem am besten mit fettem Grinsen gebangt wird.
Dass man es auch dunkel und mit Pathos kann, ohne allzuweit von diesem Rezept abzuweichen, beweist dann bereits das sehr gelungene „Born In The Fire“.

Feinst gereifter 80er-Hardrock-Vibe, flankiert mit Accept-artig scharf-pumpendem Riffs, ein versierter Frontmann der auch die hohen Töne meistert, das alles verpackt in ein sehr lebendiges und sogar abwechslungsreiches Songwriting: Ich wünsche der Band, dass sie hiermit gerechterweise noch zu etwas verspätetem Ruhm kommt.

Tracklist

01. Hammerfall
02. The Killer Inside
03. Speed Of Light
04. Born In The Fire
05. Blackout
06. Barricades

07. Raise Your Hell
08. Crank It Up
09. Sail The Brave
10. Name Of The Father
11. Warriors
12. Road To Glory

Besetzung

Tony Mills (Vocals)
Luca Ferri (Drums)
Angelo Franchini (Bass)
JJ Frati (Guitar)
Franco Nipoti (Guitar)

Internet

[social_vc_father][social_vc_son url=“http://www.cryingsteel.com/“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-globe“][social_vc_son url=“https://www.facebook.com/CryingSteel/“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-facebook-square“][social_vc_son url=“https://twitter.com/CryingSteel“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-twitter“][social_vc_son url=“https://www.youtube.com/channel/UCc-xeqIBibi4tsFsCXOVEtg?view_as=subscriber“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-youtube“][/social_vc_father]
Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close