Band: Den Saakaldte
Titel: Kapitel II: Faen I Helvete
Label: Agonia Records
VÖ: 2014
Genre: Black Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Daniel

Bitterböse Riffs und hasserfüllter Gesang begrüßen den Hörer mit den ersten Klängen des Openers „Din Siste Dag“ und sofort wird klar: hier wird nichts weichgespült, das hier ist echter Black Metal! Zum Line Up der Norweger gehörten früher Hellhammer (u. a. Mayhem) und Niklas Kvarforth ( Shinning), aber auch ohne die ganz großen Namen wird Kapitel II: Faen I Helvete jeden Black Metal Fan überzeugen. Zu den Einflüssen Gorgoroth, Dissection und 1349 bekommt man zusätzlich ab und an Thrash und Death Metal lastige Riffs auf den Latz geknallt. Besonders gelungen ist der Gesangsstil des aktuellen Frontmanns Eldur (Fortid), der neben dem typischen Gekeife auch cleane Gesänge sowie Spoken Word Passagen zum Besten gibt. Deswegen haftet vor allem den Songs  „Endelost Ode“ und „Djevelens Verk“ trotz aller Boshaftigkeit etwas Erhabenes an. Vertonte Boshaftigkeit ist die Umschreibung für dieses Album, denn Hassbrocken wie „Forbanna Idioter“ oder „Som Ett Arr Pa Sjelen“ sind selbst für Genreverhältnisse heutzutage eher die Ausnahme, kommen dann die dezenten Death/Thrash Metal Einflüsse wie bei „Du Selvproklamerte Misjornaer“ zum Einsatz ballert man so manchen bekannten Konkurrenten an die Wand. Den Saakaldte haben hier einen echten Leckerbissen kreiert dessen einziger – rein subjektiver – kleiner Schwachpunkt die Produktion ist. Denn so zeitgemäß diese auch sein mag, es raubt dem durchweg sehr starken Material ein Stück Seele. Trotzdem ist Kapitel II: Faen I Helvete absolutes Pflichtprogramm für Genrefans!

Tracklist:

01. Din Siste Dag
02. Forbanna Idioter
03. Du Selvproklamerte Misjonaer
04. Endelost Ode
05. Djevelens Verk                                                                                                                                 06. Somm Ett Arr Pa Sjelen                                                                                                                   07. Ondskapens Nodvendighet

Besetzung:

Eldur (voc)
Sykelig (guit)
Kvebek (guit)
Seidemann (bass)
Honey Lucius (keys)                                                                                                                              Tybald (drums)

Internet:

Den Saakaldte @ Facebook

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close