Epica – Epica VS Attack On Titan

epica-epica-vs-attack-on-titan-album-cover

Band: Epica
Titel: Epica VS Attack On Titan (Cover EP)
Label: Nuclear Blast Records
VÖ: 20/07/2018
Genre: Symphonic Metal
Bewertung: Keine Bewertung

Hier haben wir es nicht mit einer regulären Epica-EP zu tun, sondern um Coverversionen von Songs zur (mir unbekannten) japanischen Serie „Attack On Titan“. Ursprünglich im Dezember 2017 nur in Japan erschienen, gibt es das Teil jetzt auch hier. Interessanterweise wurde die Originalmusik der (mir unbekannten) Band Linked Horizon von Epica inspiriert – somit schließt sich gewissermaßen ein Kreis.

Die EP enthält rund 20 Minuten in Form von vier üppig nach allen Regeln des Symphonic Metal aufgepeppten Tracks, die es dann jeweils zusätzlich noch als Instrumental enthalten sind. Ich persönlich halte japanischen Anime und Mangas ja für eine der niedrigsten Formen der Unterhaltung, sodass ich nicht gerade zur Zielgruppe gehöre. Trotzdem – wenn schon Pomp und Kleister, dann so wie hier – entspinnt sich eine gekonnte Performance, an der sich andere Metallsymphoniker durchaus ein paar Scheiben abschneiden könnten.

Das gilt wohlgemerkt für die Performance der Band, denn die Songs finde ich trotz allem recht nichtssagend und austauschbar. Fans der Serie – welche ja schließlich die Zielgruppe sind – werden das sicher anders sehen.

Tracklist

01. Crimson Bow & Arrow
02. Wings Of Freedom
03. If Inside These Walls Was A House
04. Dedicate Your Heart

05. Crimson Bow & Arrow (instrumental)
06. Wings Of Freedom (instrumental)
07. If Inside These Walls Was A House (instrumental)
08. Dedicate Your Hear (instrumental)

Besetzung

Simone Simons (Vocals)
Isaac Delahaye (Guitar)
Mark Jansen (Guitar, Growl Vocals)
Coen Janssen (Keys)
Ariën van Weesenbeek (Drums)
Rob van der Loo (Bass)

Internet
Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close