Band: Fair Warning
Titel: Pimp Your Past
Label: Steamhammer/SPV
VÖ: 28. Oktober 2016
Genre: Melodic/Hard Rock
Bewertung: 4/5
Written by: Daniel

FAIR WARNING - PIMP YOUR PAST album artworkSo eine Best Of ist immer ein zweischneidiges Schwert, vor allem wenn die letzte Scheibe dieser Art erst vor vier Jahren veröffentlich wurde.
FAIR WARNING bieten aber mit PIMP YOUR PAST einen gelungenen Rundling, der Neueinspielungen von Liedern der ersten drei Veröffentlichungen (Fair Warning, Rainmaker, Go!), welche etwas umarrangiert wurden und so neben Neueinsteigern auch Fans einen Gegenwert bieten können.

Beispielsweise hat Longing For Love mehr Groove, One Step Closer ist im Vergleich zum Original bedeutend schneller und beim Rain Song wurde instrumental abgespeckt.
Die Produktion ist, natürlich, frischer als auf den Originalalben und insgesamt setzt man weniger auf Keyboards und stellt die Gitarren in den Vordergrund.
Hätte nicht gedacht, daß die deutsche Hard Rock – Institution soviel Mett aufs Brett packen kann, ohne ihr Gespür für Melodie zu verlieren. Wer die Band noch nicht kennen sollte, der hat hier einen perfekten Einstieg, Fans die die Alben im Besitz haben, sollten vorher reinhören.

Trackliste:

01. Longing For Love
02. One Step Closer
03. Out On The Run
04. When Love Fails
05. Long Gone
06. Burning Heart
07. Picture Of Love
08. Angels Of Heaven
09. Rain Song
10. Save Me
11. Don´t Give Up

Besetzung:

Tommy Heart – Gesang
Helge Engelke – Gitarre
Ule W. Ritgen – Bass
C.C. Behrens – Schlagzeug

Fair Warning im Internet:

Homepage

Facebook

Share.

About Author

"Drifter walks alone Soul on fire - Heart of stone He travels on - A heart of stone"

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close