FIRTAN – OKEANOS

firtan-okeanos-album-cover

Band: FIRTAN
Titel: OKEANOS
Label: AOP Records
VÖ: 13.07.2018
Genre: Black Metal / Extreme Metal
Bewertung: 3/5

Die Extreme – /Black Metaller mit leicht progressiven Einfluss aus Baden-Würtenberg existieren bereits seit 2010 und präsentieren nach 2 EP´s (2013, 2016) sowie einem Full-Lenght Album, Namens „Niedergang“ (2014) nun ihr neuestes Werk „Okeanos“.

Immer noch auf Deutsch und immer noch der Extreme gewidmet. Die Band supportete bereits namhaftere Acts und war auf diversen größeren Festivals zu finden, was nun dazu führt, dass sich Firtan durchaus bereit dazu fühlen aus der Szene auszubrechen bzw. eine größere Fangemeinschaft zu lukrieren.  Wird dies mit dem 2018er Silberling gelingen? Nun, das werden wohl die Fans entscheiden.

Die 6 Songs, allesamt in Überlänge bemühen sich in hoher songwriterischer Qualität dem Hörer zu gefallen. Songs, wie der Opener „Seegang“, aber vor allem der Rausschmeißer „Siebente, letzte Einsamkeit“ erinnern stark an Helrunars „Οἶνος πρὸ τοῦ Πολυφήμου (Wein für Polyphem)“, ja fast schon kopiert. Die beiden Songs sind aber trotzdem die Highlights des Albums.

Wie schon erwähnt, ist die Qualität sehr hoch, jedoch, wenn die Band versucht sich auf Abwechslung zu berufen, dann wollen sie meist zu viel oder landen tatsächlich im schnöden Standart Black Metal, der Firtan einfach nicht steht.

Im Großen und Ganzen ein ausgezeichnetes Werk, dass die Abwechslung sucht, was sehr gut ist, aber dadurch viel zu selten einen wirklich ordentlichen Zusammenhang aufkommen lässt – sei es die Stimmung oder der Fluss der dann darunter leidet. Hier ist verdammt noch mal mehr möglich!!

Deren Ideenreichtum will ich den Jungs aber definitiv nicht absprechen!  Ich finde auch, dass die Band noch nach ihrem höchst-eigenen Sound sucht. Der Band hört man das Können an und ich vergönne Ihnen jeglichen Erfolg. Der Rest kommt von alleine.

Ein Meisterwerk mit Hindernissen! Daumen hoch! Rock on!

Tracklist

01. Seegang
02. Tag Verweil
03. Nacht Verweil

04. Purpur
05. Uferlos
06. Siebente, letzte Einsamkeit

Besetzung

Guitars (lead), Vocals, Keyboards: Phillip Thienger
Drums: David Kempf
Bass, Backing Vocals: Oliver König
Guitars: Chris S.

Internet
[social_vc_father][social_vc_son url=“https://www.facebook.com/Firtanofficial“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-facebook“][social_vc_son url=“https://twitter.com/firtanofficial“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-twitter“][social_vc_son url=“https://www.instagram.com/firtan.official“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-instagram“][social_vc_son url=“https://firtan.bandcamp.com/“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-bandcamp“][/social_vc_father]
Share.

About Author

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und Under The Bloodred Sun mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close