FOREVER STILL – Breathe In Colours

forever-still-breathe-in-colours-album-cover

Band: FOREVER STILL
Titel: Breathe In Colours
Label: Nuclear Blast Records
VÖ: 29/03/19
Genre: Alternative Metal
Bewertung: 4,5/5

Als die ersten Infos zur neuen FOREVER STILL verlautbart wurden, musste ich etwas schmunzeln. Warum? Nicht aufgrund der Musik oder der Tatsache das hier eine weitere Band mit weiblichen Brüllwürfel seine Umtriebe vollführt. Vielmehr liegt es am Lyrik Konzept, da beim Verfassen der News meine Wenigkeit nebenbei die Dokumentation über den Schriftsteller Philip K. Dick. angesehen habe. Dieser bot ja mit Träumen Androiden von elektrischen Schafen? die literarische Vorlage für das verfilmte Werk Blade Runner (ebenfalls x-mal gesehen). Dieses filmische Epos und der literarische Inhalt ist das Songkonzept des neuesten Werks „Breathe In Colours“.

Stilecht und mit gutem Modern, leicht Alternative-Dark Metal Sound wird das aufgegriffen, was derzeit in der Welt vorherrscht. Eine dystopische Cyberpunk-Zukunft oder besser gesagt das Vorhersagen einer solchen. Da kann der Leser nun von Verschwörungstheorien denken was er will. Es ist die Tatsache, dass sich in vielen ein Funken Wahrheit verbirgt.

So greift die Band gute Fragmente und Modern Metal Sounds der dunkel-romantischen Art und Weise auf und bringt dies ausgezeichnet zu Protokoll. Der alteingesessene Metaller wird dies fürwahr meiden, da sich die Band vielmehr mit etlichen Arrangements spielt. Selbst meine Wenigkeit kannte die Truppe von dieser Seite noch nicht. Zeugt von einer experimentellen Spielwiese, auf der sich der Bandtross gut austobt. Es wirkt zu keinem Zeitpunkt überladen und die Formation serviert einen leichter aufzunehmenden Happen. Dieser erinnert streckenweise nahezu an eine straighter orientierte Metal Version von LACUNA COIL.

Straighter, weil die genannten Italiener sich weitaus mehr verspielt und in vielen Belangen poppiger offerieren als ihr nunmehr dänisches Gegenstück. Generell zeugen die Kopenhagener von einer harscheren Vorgehensweise und der Hörer sieht sich versehen in die Filmkulisse von Blade Runner. Absolut Topp mit solch einer Umsetzung die Endzeitstimmung in metallischer Form wiederzugeben.

Derbe Grooves, harsche Riffattacken bis hinüber in einen beschwingend dunkel romantisches Flair, FOREVER STILL geben eine tolle Mischung für metallische Sci-Fi Fans und Verschwörungstheoretiker!

Fazit: „Breathe In Colours“ ist der binäre Code für den Sci-Fi Metal in der dystopische Cyberpunk-Zukunft!

Tracklist

01. Rewind
02. Fight!
03. Breathe In Colours
04. Is It Gone?
05. Survive

06. Do Your Worst
07. Pieces
08. Rising Over You
09. Say Your Goodbyes
10. Embrace The Tide

Besetzung

Maja Shining – Vocals, Piano, Theremin & Synths
Mikkel Haastrup – Guitar, Bass, Synths & Piano
Rune Frisch – Drums
Inuuteq Kleemann – Live Guitar

Internet
Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close