Band: HAUDEGEN
Titel: BLUT, SCHWEISS UND TRÄNEN
Label: Tonpool und Zebralution
VÖ: 21.07.2017
Genre: Rock
Bewertung: 5/5
Written by: Maze P.

haudegen - blut schweiss und traenen album artwork, haudegen - blut schweiss und traenen album cover, haudegen - blut schweiss und traenen cover artwork, haudegen - blut schweiss und traenen cd coverDie aus dem Ostberliner Ortsteil Marzahn stammenden Musiker Hagen Stoll und Sven Gillert traten bis 2009 unter den jeweiligen Künstlernamen Joe Rilla und Tyron Berlin als Solo-Rapper auf. Im Jahre 2010 gründeten sie zusammen ein neues Projekt, die Gruppe Haudegen. Stoll selbst beschreibt den dabei vorgenommenen Stilwechsel, die Abkehr vom harten Rap und die Hinwendung zum emotionaleren Rock, als „logische Konsequenz einer musikalischen Weiterentwicklung“ und als Änderung seiner musikalischen Botschaft, die nun als „Hoffnungsmusik“ seine Hörer motivieren soll. Ihre gleichnamige erste EP veröffentlichte Haudegen 2010.

 

2011 folgte die Singleauskopplung „Großvater sagt“. Diese wurde auf Viva, MTV sowie vielen deutschen Radiosendern gespielt und erlaubte ihnen den Blick in die Prominenz des „ganz nach Oben“. Nachdem bereits im Mai 2011 die Vorabauskopplung „Ein Mann ein Wort“  erschien, konnte Haudegen im selben Jahr ihr Debütalbum Schlicht & Ergreifend herausbringen,  welches einschlug wie eine Bombe, denn „Ein Mann ein Wort“, kennt wirklich (fast) jeder!

Und nun halte ich deren neuestes Werk, ein Dreifach-Album! namens „Blut, Schweiss und Tränen“ in Händen, welches wirklich alles für jeden bietet. Sehr feine Sache! Und wie klingt jetzt das gesamte Album? Nach ordentlichem Rock. Ehrlich, kehlig, extrem viel Harmonien und mit hohem Hitpotenzial ausgestattet.
Blut klingt nach hartem Rock, manchmal sogar in Anleihe an die 1990er Jahre, textlich hervorragend. Mit klar distanzierenden Aussagen gegen Rechts! Genial!

Schweiß klingt nach eingängigerem und tiefgreifenderem Rock, immer noch hart, aber schon durchaus locker, gemischt mit Power – Chords. Eine ganz feine Klinge ist das. Textlich jeder Song eine Hymne für sich!

Bei Tränen sagt der Titel schon alles, wie ich finde. Zarte Klänge gepaart mit akkustischen Teilen und Streichern ergeben hier den rührseligen Teil der Album – Trilogie, die immer und zu jeder Zeit zum Mitsingen und Mitfühlen geeignet ist.

Alles in Allem ist Blut, Schweiß und Tränen ein 30- Song starkes 3-Fach Album, dass zwar kaum dafür geeignet ist, alles durchgehend zu hören, aber dafür sich für jede Stimmung perfekt eignet. HERVORRAGEND!! GENIAL!! Daumen hoch! Rock on!

Tracklist:

Blut:

01.  Blut Schweiß & Tränen
02.  Die Stimme der Gosse 0
03.  Echt zu sein, heißt Feinde haben
04.  Patriot
05.  Stoff aus dem die Träume sind
06.  Halb so frei. Halb so wild
07.  Ich treff dich da wo es noch weh tut
08.  Eure Arroganz
09.  Einigkeit, Recht & Freiheit
10.  Nur, damit du an mich denkst

Schweiß:

01.  Heute für immer
02.  Atlantis in den Wolken
03.  Das vergesse ich dir nie
04. Wilde Orchideen
05.  Happy End
06.  Mit Gefühl
07.  Du hast einen Freund in mir
08.  Das gefällt mir
09.  Dein Augenblick
10.  Himmel im Herz

Tränen:

01.  Auch wenn alle so tun
02.  Lass mich traurig sein
03.  Nach mir deine Träume
04.  Ohne Worte
05.  Mein Vater und Ich
06.  Lachen verlernt
07.  Goldene Tränen
08.  Ein Geschenk
09.  Einmal für mich
10. Zerbrochene Rosen

Besetzung:

Hagen Stoll und Sven Gillert

Internet:

Haudegen Website

Haudegen @ Facebook

 

Share.

About Author

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und Under The Bloodred Sun mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close