Band: Infernal Tenebra
Titel: As Nations Fall
Label: Massacre Records
VÖ: 22.01.2016
Genre: Death Metal/Melodic Death Metal/Modern Metal
Bewertung: 3/5
Written by: Peter

Eigentlich musikalisch interessant ist die neue Scheibe As Nations Fall der kroatischen Truppe von Infernal Tenebra. Interessant deshalb, weil man einen doch eigenen und spannenden Stilmix versucht; dabei Death Metal als Basis nimmt, diesen meist melodisch in der Form der prägenden Bands der Göteborg-Schule hält. Spannend eigentlich ist auch die Intonation der Vocals – man growlt deathig, aber oft stößt man – durchaus gelungen – beinahe in klare Alternative-Shout-Regionen vor. So entsteht eine recht gute Hartwurst-Scheibe, die ich als Mix aus frühen In Flames, etwas Modern und Alternative Metal, mit teils technischen Einlagen vorstellen würde. Gerade der Gesang erinnerte mich nicht nur einmal an Am I Blood aus Finnland, die wiederum sehr dem Pfade Metallicas und James Hetfields folgen.

Das ist alles eigentlich ganz gut gelungen, aber über die Dauer der Scheibe machen sich dann doch Schwächen im Songwriting bemerkbar. Alles ist handwerklich solide und auch drückend und modern produziert, aber die Scheibe bleibt in puncto fessenlden Ideen für Riffs, Breaks, Solis, Melodien oder Vocal-Hooks einiges schuldig. So will man viel und hat eine kreative Stil-Idee, ist dann aber über die volle Albumlänge nicht in der Lage, zu fesseln. Für eine Band, die bereits 2001 ihren LP-Erstling veröffentlichte und damit aus „alten Hasen“ besteht, ist das dann doch erstaunlich mittelmäßig.

Tracklist:

01. The Seventh Seal
02. Catharsis
03. Suspension Of Disbelief
04. As Nations Fall
05. Cross The Line
06. Legally Insane
07. The End Justifies The Means
08. The Serpents Crawl
09. Black Sun

Besetzung:

Darko Etinger – Rhythmusgitarren & Gesang
Ivo Petrović – Lead- & Akustikgitarren
Paolo Grižonič – Bassgitarre
Sebastian Stell – Drums

Infernal Tenebra im Internet:

Infernal Tenebra Website

Infernal Tenebra @ Facebook

Infernal Tenebra @ Twitter

Share.

About Author

Headbanger and bedhanger.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close