Band: Jack The Frost
Titel: Fool To Be Cool
Label: Power Prog Records
VÖ: 2014
Genre: Power Metal
Bewertung: 3,5/5
Written by: Robert

Power/Melodic Metal der finnischen Prägung wird uns als Debüt der Finnen Jack The Frost geboten. Mag wahrlich jetzt nicht erfinderisch klingen. Tut es aber meiner Meinung nach durchaus, wie auch die Kollegen von Dycrest, sofern es die noch gibt werden ähnliche Preschen geschlagen. Der leicht, oftmals ausufernde Progressive Geschmack mag wohl etwas vor den Kopf stoßen, doch nach einigen Durchläufen weiß man auch diese zu Verstehen. Freilich und das wissen wohl die Finnen selbst, wird man noch viel an sich arbeiten müssen, doch mit der vorliegenden EP hat man durchaus ein bemerkenswertes Lebenszeichen hinterlassen. Die dominant gespickten Speed Tracks wurden gut ausgebaut und man serviert uns diese mit einem druckvollen, nicht zu kitschigem Sound. Die Mixtur ist somit durchaus positiv, wenngleich man hier noch ordentlich nachlegen kann und sollte. Etwas mehr rohe Ecken und Kanten würden auch dem Konzept gut tun. Somit klingt alles sehr passabel zusammengezimmert und das darf man auch so stehen lassen, denn das genannte Makel muss schlussendlich bis zum Full Length Album ausgebessert werden, wäre dann eine superbe Fortsetzung in der Karriere der Finnen. Ihre Begeisterung für das Fachhandwerk Power-Metal ist gut auszumachen und auch und das muss man löblich erwähnen wird hier nicht zick anderen, großen Vorreitern lieblos nachgeeiert.

Fazit: Guter Power/Melodic Metal den man sich gönnen kann. Freilich noch genügend Luft nach oben frei, doch für die erste Vorstellung sehr ausdrucksstark und gut gelungen.

Tracklist:

01. Fool To Be Cool
02. Planet Of Love
03. Jack The Frost
04. Under The Nordic Sky

Besetzung:

Jouni Nikula (voc & bass)
Timo Kauppinen (guit)
Arto Räisälä (guit)
Jari Huttunen (drums)

Internet:

Jack The Frost Website

Jack The Frost @ Facebook

Jack The Frost @ Twitter

Jack The Frost @ YouTube

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close