KILLSWITCH ENGAGE – Atonement

KILLSWITCH-ENGAGE-Atonement-cover-artwork

Band: KILLSWITCH ENGAGE
Titel: Atonement
Label: Sony Music Entertainment
VÖ: 16/08/2019
Genre: Metalcore
Bewertung: 5/5

Gut gebrüllt Löwe, nicht anders kann man die Einleitung des neuesten KILLSWITCH ENGAGE Album „Atonement“. Die 1999 gegründete Metalcore-Band aus Westfield, Massachusetts mag definitiv einige Jahre auf dem Buckel haben, an Kraft oder Macht haben die Jungs niemals verloren. Wenngleich ihr Werdegang annähernd weichere Bahnen angenommen hat, stehen die Jungs nach wie vor für erstklassigen Soundgelagen, mit denen sie etliche Wände niederreißen können. Die Folgerung daraus, erst einmal mit dem ersten Song „Unleashed“ begonnen, verhält es sich wie mit der Werbung von Pringles. „once you’ve popped you can’t stop“ und dies vom ersten bis zum gottverdammten letzten Track.

Ob nun mit der etwas zahmeren Einleitung und der darauffolgenden Stampede „The Signal Fire“, bei der Howard Jones (Sänger bei KILLSWITCH ENGAGE von 2002–2012) sich ein Duell mit dem guten Jesse Leach liefert, alle Zeichen sind nach wie vor bei den Amis auf Sturm und Überzeugung gesetzt. Mit einem Donnergrollen wird stets ein Wirbelsturm nach dem anderen angestimmt und dies haut einem die Kinnlade nach unten.

Leach läuft abermals seit seiner Rückkehr zu den Metalcore Pionieren zur Höchstform auf. Sein Ausmaß an einzigartiger Empathie ist ein Unikum und dies können nur wenige. Demzufolge ist dies führend ins Songwriting geflossen und da bekommt der Meckerer kaum Oberwasser, denn was Besseres im Metalcore werden wir wohl nicht in diesem Jahr zu hören bekommen.

Die wütenden Shouts packen einen am Hals und mit der gegebenen Losung seitens der Truppe wird der Hörer mit festem Paukenschlag nach Hause katapultiert. Mit guter Individualität wurden alle makellosen Songs in allen Gefühlsschichten umgesetzt und dies setzt dem Fass die Krone auf!

Fazit: Ein Megastarker Metalcore Output der für viele offene Münder sorgen wird!

Tracklist

01. Unleashed
02. The Signal Fire
03. Us Against the World
04. The Crownless King
05. I Am Broken Too
06. As Sure as the Sun Will Rise

07. Know Your Enemy
08. Take Control
09. Ravenous
10. I Can’t Be the Only One
11. Bite the Hand That Feeds

Besetzung

Adam Dutkiewicz – guitar
Joel Stroetzel – guitar
Mike D’Antonio – bass
Jesse Leach – vocals
Justin Foley – drums

Internet
Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close