MINAS MORGUL – KULT

Written by Dr. Maze Pain. Posted in CD-Berichte, M

Tagged: , , , , , , ,

Published on Dezember 11, 2017 with No Comments

MINAS MORGUL – KULT

Band: MINAS MORGUL
Titel: KULT
Label: Trollzorn/SMP Records
VÖ: Dezember 2017
Genre: Black Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Dr. Maze Pain

minas-morgul-kult-album-artworkMinas Morgul aus Frankfurt existiert seit 1997 und macht Black Metal. Das erste Mal in Erscheinung trat die Truppe mit 2 Demos 1998. 2000 folgte dann die erste EP und weitere 2 Jahre später erschien schon deren erstes Album „Schwertzeit“. Insgesamt erschienen somit seit Beginn der Reise 2 Demos, 1 EP, 1 Split und insgesamt mit dem neuesten Werk „KULT“ 6 Full-Lenght Scheiben. „Ära“ belegt übrigens deren 15- Jähriges Jubiläum und das neue Album „Kult“ deren 20-Jähriges. Die Band hat schon vieles überlebt und mitgemacht. Im Herzen sind sich das Sextett aber immer ihrem Pagan-Black Metal treu geblieben und auch die Nazi -Vorwürfe konnten der Band nicht wirklich was anhaben. Und wie klingt „Kult“?

Für mich wie eine gute Mischung aus Pagan, Black Metal und manchmal sogar leichtem Ambient Black Metal. Die Texte sind auf deutsch gehalten und fügen sich nahtlos in die Songstrukturen ein. Überhaupt ist die songwriterische Qualität sehr hoch und alle 9 Songs sind auf extrem hohen Niveau. Das Intro finde ich jetzt nicht so prickelnd und hätte man sich durchaus sparen können. Aber der Rest macht Spass und hält den Hörer stark bei Laune. Vor allem sind die Songs gerade, nicht verschroben und zu jederzeit nachvollziehbar. Die Haare können getrost im Kreise bewegt werden, obwohl sich das Tempo nur selten der wirklichen Raserei hingibt.

Die Melodiebögen sind genau richtig eingesetzt. Überhaupt enthält „Kult“ eine wirklich gute Mischung aus Melancholie und Gift, die ein gutes Black Metal Album einer deutschen Band (Die Charakteristik ist hier gemeint) herausstechen lässt. Die in den Hintergrund gemischten Keys erzeugen genau die richtige dunkle Athmosphäre (Ein gleichmäßiger Teppich, zumindest beim lockeren Hören – mehr ist hier auch nicht wichtig). Die Vocals, keifend und gequält vorgetragen, sowie die immer wieder eingefügten Samples tun ihr Übriges, um den Ohrenschmaus perfekt zu machen. Daumen hoch! Rock on

Tracklist:

01. Einleitung
02. Kult
03. Ein Teil von mir
04. Abschied
05. Leere
06. Bevor ich gehe
07. Nur eine Kugel
08. Scherben
09. Was bleibt
10. XX

Besetzung:

Vocals: 13R13
Guitar: Saule
Guitar: Herr Ewald
Bass: Bobby B.
Drums: Berserk
Keys: Jen

Internet:

Minas Morgul @ Facebook

About Dr. Maze Pain

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und A GHOST NAMED ALICE mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Browse Archived Articles by

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close