Outlaw – Marauders

Outlaw-Marauders-album-cover

Band: Outlaw
Titel: Marauders
Label: High Roller Records
VÖ: 26/10/2018
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 3.5/5

Irgendwo zwischen klassischem britischen und traditionellen amerikanischen Heavy Metal tümmeln sich die Finnen Outlaw. Passend wie die Faust aufs Auge sitzen dabei die stets wichtigen Lead Vocals von Lee Anvel. Der Mann ist ein Fan der raueren gepressten Lungenschinderei, kann aber auch in gewöhnlichen Tonlagen überzeugen.

Überwiegend zwischen Saxon, Judas Priest und den unvermeidlichen Iron Maiden angesiedelt, ist der Großteil des Albums ohne größere Überraschungen gemütlich abzunicken. „Hell´s Thunder“ und „Reaper´s Tale“, wo ich neben all dem NWOBHM-Worshipping dezente Beigaben der (rohen) Twisted Sister („Under The Blade“/“You Can´t Stop Rock And Roll“-Ära) zu vernehmen meine, überzeigen mich in der ersten Albumhälfte am meisten. Vielleicht spielt mir mein Geist auch Streiche.

Mit „Heroes Of Telemark“ fischt man in epischen Gewässern, was der Band hervorragend steht. Ein hochwertiger Ausreißer nach oben.

Tyrants Of Ice“ und „Vice” sind wiederum dudelnde Maiden-Huldigungen, wie ich sie schon zur Genüge kenne. „Thunderstone“ schließt das Album rund und auf gediegenem Niveau ab.

Alles in allem ein gefälliger Kopfnick-Soundtrack für sammelwütige Fans des Traditionsstahls. Diese sollten „Thunderstone“ und „Heroes Of Telmark“ einmal antesten – vorausgesetzt man hat die zahlreichen wirklich starken Alben dieses Jahres ohnehin schon im Haus.

Tracklist

01. Hell’s Thunder
02. Marauders
03. Speed Calls
04. Reaper’s Tale

05. Heroes Of Telemark
06. Tyrants Of Ice
07. Vice
08. Thunderstone

Besetzung

Lee Anvel (Vocals)
Jimmy Slashburner (Guitars)
Simon Shatter (Guitars)
John Kaiser (Bass)
Johnny Gutter (Drums)

Internet
[social_vc_father][social_vc_son url=“https://www.facebook.com/OutlawHeavyMetal“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-facebook“][social_vc_son url=“https://instagram.com/outlawheavymetal?utm_source=ig_profile_share&igshid=1qgvunfos6lla“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-instagram“][social_vc_son url=“https://www.youtube.com/channel/UC7eTh4g0gZzgQ2BSymy-SwQ“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-youtube“][social_vc_son url=“https://soundcloud.com/ironoutlaws“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-soundcloud“][/social_vc_father]
Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close