Purple Hill Witch – Celestial Cemetary

Band: Purple Hill Witch
Titel: Celestial Cemetary
Label: The Church Within Records
VÖ: 10.11.2017
Genre: Doom Rock/Metal
Bewertung: 3/5
Written by: Lex

Purple-Hill-Witch-Celestial-Cemetary-album-artworkEines muss man Purple Hill Witch lassen: Sie schaffen es wirklich sich selbst und den Hörer in die Siebziger beziehungsweise die Initialzündung von Black Sabbath zu versetzen. Wie versprochen, gibt es hier gewissermaßen Proto-Metal / Proto-Doom zu hören.

Das hat natürlich für sich genommen schon einen gewissen Reiz, dem die Scheibe dann auch einen weiteren Durchgang verdankte. Einem direkten Vergleich mit den Kollegen von Mausoleum Gate, die mich unlängst regelrecht begeistert haben, sind Purple Hill Witch jedoch nicht gewachsen.

Mit mehr Eigenständigkeit und Songs, die nach zwei Durchgängen haftenbleiben, könnte der Nachfolger dieses Albums fantastisch werden. Das Fundament ist da.

Tracklist:

01. Ghouls in Leather
02. Harbinger of Death
03. Celestial Cemetery
04. Around the Universe
05. Menticide
06. The First Encounter
07. Burnt Offering

Besetzung:

Kristian (Guitar & Vocals)
Andreas (Bass)
Øyvind (Drums)

Internet:

Purple Hill Witch @ Facebook

Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close