Stormzone – Seven Sins

Written by dr.peda. Posted in CD-Berichte, S

Tagged: , , , , ,

Published on August 25, 2015 with No Comments

Band: Stormzone
Titel: Seven Sins
Label: Metal Nation Records
VÖ: 03.08.15
Genre: Heavy Metal/Melodic Heavy Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Peter

Na, das ist ja sehr originell, was sich die Burschen von Stormzone für ihr fünftes einfallen Album haben lassen – könnten man lakonisch bemerken -, nämlich ein  Konzeptalbum unter dem Motto “Seven Sins“. Ähem, das war ja wirklich noch nie da! Aber lassen wir diese thematische Geschmackspeinlichkeit einmal beiseite und lauschen der gebotenen Mucke. Und, da muss ich sagen, die ist sehr gelungen. Die Combo um Sänger und Bandkopf John “Harv” Harbinson, der mit seiner geübten Stimme immer zu überzeugen weiß, kredenzt der Bangerschaft feinsten Edelstahl. Irgendwo in der Schnittmenge zwischen Heavy Metal und Melodic Metal, dabei stets die Balance zwischen knackigen Riffs und catchy Melodien bewahrend, räubern die gebotenen zwölf Somgs durch die Gefilde des traditionellen Stahls. Der eine oder die andere wird das anrüchig finden und die Nase rümpfen, die rezensierende Journaille jedoch bekennt sich dazu, auch eine Neigung zu konservativem Musikstahl der 1980er-Jahre zu haben. Ich vergebe daher vier von fünf möglichen Punkten für ein gelungenes Werk der Truppe aus Nordirland!

Besetzung:

John “Harv” Harbinson – Vocals
Steve Moore – Guitars
Davy Bates – Drums
Graham McNulty – Bass

Tracklist:

01. Bathsheba
02. Another Rainy Night
03. Your Time Has Come
04. The One That Got Away
05. I Know Your Pain
06. Seven Sins
07. You’re Not The Same
08. Raise The Knife
09. Abandoned Souls
10. Special Brew
11. Master Of Sorrow
12. Born Of The Damned

Stormzone im Intenet:

Stormzone Official Homepage

Stormzone @ Facebook

About dr.peda

Metal! Kill! Kill! F***! Die! Und: Metal!

Browse Archived Articles by

No Comments

Comments for Stormzone – Seven Sins are now closed.