Subterranean Masquerade – Vagabond

Band: Subterranean Masquerade
Titel: Vagabond
Label: ViciSolum Productions
VÖ: 01. September 2017
Genre: Psychedelic Progressive Metal
Bewertung: 4,5/5
Written by: Lazer

subterranean-masquerade-vagabond-album-artworkMit ihrem nunmehr dritten Full-Length Album wollen die Internationalen von Subterranean Masquerade an die Erfolge ihrer vorangegangenen Outputs anschließen. „Vagabond“ erblickte im September diesen Jahres das Licht der Welt und wartet dem Publikum mit stolzen neun Songs auf.

Seit 1997 besteht die Band nun schon, wenngleich auch nur mehr Tomer Pink als Gründungsmitglied aufscheint und der Rest der Truppe erst ab 2014 zueinander fand. Dennoch wirken ihre Kompositionen sehr eingespielt und total homogen – eben so, als würden sie alle miteinander schon seit mehr als 20 Jahren zusammen spielen.

Der gekonnte Mix aus Psychodelic Rock, Progressive Metal, Doom oder 1970er Rock wird auf Vagabond sehr integer vermengt und fast genial umgesetzt. Ob im Songwriting mal ein Saxophon auftaucht, orientalische Klänge ertönen, gescreamt oder – wie hauptsächlich – klar gesungen wird – Subterranean Masquerade beherrschen ihr Tagewerk.

Nicht vergessen darf man die Keyboards, Klarinetten, Ziehharmonikas und sonstige ausgefallenere Instrumente – Vagabond verspricht so manche Überraschung.

Mein Fazit: Dieses Album ist ein Psychodelisches Meisterwerk vor dem Herrn, eine Bereicherung für jede anspruchsvolle Plattensammlung und für Fans fürs Aussergewöhnliche. Weil „normal und öde“ können viele.

Tracklist:

01. Place For Fairytales
02. Nomad
03. Ways
04. Carousal
05. Kippur
06. Daled Bavos
07. As You Are
08. Hymn Of The Vagabond
09. Space Oddity

Besetzung:

Kjetil Nordhus – Vocals
Eliran Weizman – Vocals
Tomer Pink – Guitars
Or Shalev – Guitars
Shai Yallin – Keyboards
Golan Farhi – Bass
Matan Shmuely – Drums

Internet:

Subterranean Masquerade Website

Subterranean Masquerade @ Facebook

Subterranean Masquerade @ Youtube

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close