THE BLACK SORCERY – … AND THE BEAST SPAKE DEATH FROM ABOVE

the-black-sorcery-and-the-beast-spake-death-from-above-album-cover

Band: THE BLACK SORCERY
Titel: … AND THE BEAST SPAKE DEATH FROM ABOVE
Label: Krucyator Productions
VÖ: 25/05/2018
Genre: Death / Black / War Metal 
Bewertung: 3/5
Written by: Maze P.

THE BLACK SORCERY ist eine wilde, despotische Wand aus Bestial Black / Death Metal, die in der gefrorenen Tundra Kanadas aufgezogen wurde. Obwohl THE BLACK SORCERY eine vor kurzem gegründete Band ist, sind sie keine Unbekannten und vor allem keine Neulinge in der Unterwelt des extremen Metal.  Die Truppe teilt sich die Mitglieder von Bands wie „The Projectionist“, „Path to Extinction“, „Albanach ar Dheiss“, „Diabolus Amator“ und „Thy Sepulchral Moon“. Die Jungs zielen darauf ab, terrorisierende Schallerfahrungen zu liefern, die zur gleichen Zeit eisgekühlt und wütend daherkommen sollen. „…And the Beast Spake Death from Above“ soll nun genau das darstellen.

Der Full-Lenght Debüt Silberling dieser selbsternannten Höllenhunde ergreift thematisch voll und ganz das Thema „War Metal“. Was „The Black Sorcery“ auf ihrem Debüt Werk sehr gut verstehen, ist, dass es nebst all dem Geballere und Geschreie auch eine hypnotische Athmospäre braucht um den Hörer so bei Laune zu halten. Groove und produktionstechnisch äußerst „reale“ Riffs sowie stampfende Drums, aber auch eben diese unbekümmerte Wildheit müssen auf den Hörer einwirken. Und dieser Spagat gelingt dieser noch sehr jungen Band durchaus gut.

Desweiteren erhört der Rezensent eine gewisse Art von Kälte in so manchen Songs. Diese Kälte gepaart mit aggressiven, schnellen Riffs, im Mittelteil dann Midtempo und stampfende Drums – das macht Laune und Lust auf Mehr. Wirklich gut gemacht! Daumen hoch! Rock on!

Tracklist

01. Ancient Dialects of Wind
02. Traitor Bomb Threat
03. Seizures
04. Frost Veined

05. Circling The Drain
06. Splintered Glass Arsenal
07. Incursion
08. Helgeist

Besetzung

Lörd Matzigkeitus – Vocals
Parageist – Guitar/Bass
Orpheus – Guitar/Bass
Ghast – Guitar (Solos)
Manås Reaver – Drums

Internet

Share.

About Author

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und A GHOST NAMED ALICE mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close