Band: The Brood
Titel: The Truth Behind
Label: Give Praise Records
VÖ: 17. Februar 2017
Genre: Broodcore
Bewertung: 4/5
Written by: Lazer

The Brood - The Truth Behind album artwork, The Brood - The Truth Behind album cover, The Brood - The Truth Behind cover artwork, The Brood - The Truth Behind cd coverNach der Veröffentlichung dreier Singles und einer EP, erscheint nun das Full-Lenght Album der englischen Haudegen von The Brood. „The Truth Behind“ wurde die LP getauft und soll uns Aufschluss über…na was genau eigentlich?…geben.
Egal.

Das Fünfergespann aus London gibt sich voll und ganz dem Broodcore hin. Um Broodcore beschreiben zu können, muss man „The Truth Behind“ hören. Das mit 15 Songs bestückte Rund kann mit einigen Leckerbissen aufwarten und weiß fast auf Anhieb zu begeistern.

Die Bandbreite, die die Jungs aus dem nassen London hier zeigen, beziehungsweise hören lassen, ist schon mal ganz großes Kino. Ihre Einflüsse reichen von Hardcore über Grindcore, Death Metal, Crust Punk bis hin zu leichten Black Metal Nuancen. Mit anderen Worten, alles was Gott verboten und die Menschheit eben verdammt nochmal gerne hat.

The Brood schaffen auf ihrem Album den Spagat der eben genannten Genren und Einflüsse ultra stark zu vereinen, ohne dass auch nur eine Sekunde der Platte aufgesetzt oder wirr klingt. Die Engländer haben eine ganz klare Linie – nämlich direkt in die Fresse. Ihr Songwriting besticht eher durch knallharte Präsenz und abartig punktgenaues hervorheben und in den Hintergrund stellen gewisser Passagen, als mit ausgeklügelten filigranen Soli oder ausschweifenden Melodiebögen. Dieses Geplänkel brauchen die Jungs auch gar nicht. Hier zählt nur Power, Aggressivität und Härte. Genau diese Punkte können The Brood auch abliefern.

Mein Fazit: Mit ihrem ersten Full-Length Album hauen The Brood einen ordentlichen Kracher raus. Die Scheibe ist roh, brutal, aggressiv, hart und unverfälscht. Sehr geiles Teil. Kann man für Freunde der härteren Gangart nur wärmstens weiterempfehlen.

Tracklist:

01. Incubation
02. Barbie Voorhees
03. Of Guts And Fire
04. Lobotomized
05. One By One
06. Latent Dementia
07. GIL
08. Descending Into Madness
09. Reign Of The Leeches
10. Seeds Of Demise
11. Free Range Meat
12. Mud Doll Factory
13. Mindfuck
14. Swallowed By The Earth
15. Repeated Slaughter Of The Undead

Besetzung:

Thibaut Grunt – Vocals
Senen Garcia – Guitar
Nando Thommessen – Guitar
Donnie Burgess – Bass
Aitor Gazzoline – Drums

Internet:

The Brood Website

The Brood @ Facebook

The Brood @ Youtube

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close