The New Roses – One More For The Road

Band: The New Roses
Titel: One More For The Road
Label: Napalm Records
VÖ: 25.08.17
Genre: Sleaze Rock
Bewertung: 4/5
Written by: Robert

THE-NEW-ROSES-One-More-For-The-Road-album-artworkTHE NEW ROSES gehören mittlerweile mit Sicherheit zu den erfolgreichsten neuen Hardrock Bands im deutschsprachigen Raum, nicht nur hier, sogar weit über den Globus verstreut haben die Jungs mittlerweile eine prächtige Fanschaar um sich sammeln können. Nach gut einem Jahr und dem mittelprächtigen „Dead Man’s Voice“ kehren die Jungs zurück und legen mit „One More For The Road“ nach. Für meinen Geschmack war der Vorgänger nicht unbedingt der Reißer himself. Gewiss nicht schlecht doch so richtiggehend warm und dies vom Fleck weg war zumindest für meinen Teil nicht möglich. Somit war meine Person betreffend gespannt, ob der Trupp mit diesem Silberling etliche Kellen nachlegen kann.

Soweit zu gehen, dass man die Truppe als Kinderrock bezeichnet, selbst solch einen Frevel hätte ich niemals in den Mund genommen. Denke, mittlerweile, dürften genau solche Unkenrufe verstummt sein, denn mit diesem Rundling haben sich die Burschen ordentlich gesteigert. Die breiten Einflüsse des Sleaze und Hardrocks wurden gut eingebaut und klingen äußerst erfrischend. Die hinzu eingebauten Southern Elemente klingen animierend und zeugen von einem guten Verstand, den neuesten Silberling wesentlich frischer klingen zu lassen. Erdige Breitseiten wohin das Auge reicht und das zeugt davon, dass die Mannschaft gegenüber ihrem Vorgängeralbum einen enormen Fortschritt gemacht haben. Klarerweise sind nach wie vor energetische Partytracks die Grundsubstanz, diese klingen allerdings wesentlich gereifter und durch das Hinzugeben gewisser Vibes klingt das Mischverhältnis merklich gesteigert. Die Fusion ist den Herrschaften gut geglückt und man verliert sich unanfechtbar in das neue Material der Rocktruppe.

Kraftvolle Grooves, stattliche Hard- und Sleaze Rock Riffs und dazu noch eine Handvoll eingängige Refrains. Eine Mischung, welche nicht das Neueste auf dem Markt ist. Gewiss, dagegen muss zugegebenermaßen sagen, frischer bringt es ansonsten keiner hin, geradeso wie es neuerdings von The New Roses abgehalten wurde.

Die Rocker kommen mit tanzenden Elementen genauso durch die Box und dies nach einem enorm knackigen Niveau, wie mit Rasiermesser scharfen Blitzgewittern der fetzigen Hardrock Manier. Man unterbreitet auf diesem Silberling viel Abwechslung und dies nach einem gekonnten Mischverhältnis, welches nicht unbeeindruckt lässt. Klarerweise dürfen bei solchen Kapellen die amtlichen Heavy Balladen nicht fehlen und mit „Fight You Leaving Me“, wird eine subtile liebevolle Partitur darunter gemischt, sodass man diesen Lovesong, ohne irgendwelche kitschigen Klänge oder Erscheinungen gekonnt genießen kann.

Fazit: The New Roses haben mit diesem Silberling alles richtig gemacht und können gegenüber dem Vorgänger vieles zur Schau stellen, dass man eine massive Weiterentwicklung begeistert entgegen nimmt.

Tracklist:

01. Quarter To Twelve
02. My Own Worst Enemy
03. Forever Never Comes
04. Dancing On A Razor Blade
05. Consider Me Gone
06. Life Ain’t Easy (For A Boy With Long Hair)
07. Every Wild Heart
08. Fight You Leaving Me
09. The Same Moon
10. Piece By Peace Of Mind
11. One More For The Road
12. Do I Look Scared To You (Bonus Track)
13. The Storm (Bonus Track)
14. Nitro Nights (Bonus Track)

Besetzung:

Timmy Rough (voc & guit)
Norman Bites (guit)
Hardy (bass)
Urban Berz (drums)

Internet:

The New Roses Website

The New Roses @ Facebook

The New Roses @ Twitter

The New Roses @ YouTube

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close