THOBBE ENGLUND – Hail to the Priest

Thobbe-Englund-Hail-To-The-Priest-cover-artwork

Band: THOBBE ENGLUND
Titel: Hail to the Priest
Label: Metalville
VÖ: 02/08/2019
Genre: Heavy Metal/Hard Rock
Bewertung: ohne Bewertung

Irgendwo in meinem CD Regal fristen zwei JUDAS PRIEST Kompilation‘s diverser Bands ihr Dasein. Raus nehme ich sie selten, dann doch lieber die Originale herausnehme und mit voller Lautstärke gehört. Was den guten THOBBE ENGLUND nun geritten hat sich dem Thema PRIEST zu widmen und seine persönliche Kompilation seiner favorisierenden Songs der britischen Heavy Metal Legende auf einen Silberling zu bannen hat, weiß bloß der Teufel.

Fakt ist, die meisten Sammelpackages großer Acts gespickt mit Cover Versionen sind eine zweischneidige Sache. Einerseits sind dermaßen große Rohrkrepierer dabei, sodass sich der Fan entweder verarscht fühlt oder fremdschämt sich so etwas überhaupt gekauft zu haben. Eines muss man dem guten Thobbe zugutehalten, die Songs ist erstklassig in Szene gesetzt worden und überzeugen fürwahr jeden Verweigerer. Zumindest bis zu dem Grad des wohlwollenden Zunicken, gefolgt von einem Daumen nach oben.

Ob dies gegenwärtig eine bahnbrechende Idee war, sei dahingestellt, erfahrungsgemäß konnte der gute Mr. ENGLUND  in der Vergangenheit mit dementsprechend mancher Perle aufwarten und dementsprechend hätte ich mir durchaus lieber ein neues Album gewünscht als eine Hommage an Mr. Halford und Co. Anyway, die Songs sind gut anzusehen und haben für meinen Geschmack ein Lob verdient, weil sie toll anzuhören sind. Diesbezüglich bezweifle ich im Gegensatz dazu die Beständigkeit bei den Metalfans diesen Silberling öfters mit Pause in ihren heimischen Player zu legen.

Was die Zusammenstellung der Kompilation betrifft, hat der gute Thobbe einen guten Schlag getan, denn die Songs sind nicht ewige Gassenhauer, sondern vielmehr Songs die weniger mit Cover Variationen bedacht wurden. Somit wenn sich der Heavy Fan schon eine Cover Scheibe von PRIEST antut, dann jene von THOBBE ENGLUND.

Tracklist

01. The Sentinel
02. The Ripper
03. Reckless
04. Immortal Sin
05. Hellbent for Leather
06. Burn in Hell

07. Blood Red Skies
08. Desert Plains
09. Between the Hammer and the Anvil
10. Into the Pit
11. Before the Dawn
12. I’m a Rocker

Besetzung

Thobbe Englund Guitars, Vocals, Bass, Keyboards
Roland Westbom Bass
Johan Grandin Drums
Elon Andersson Keyboards

Internet
Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.