Band: Atomwinter
Titel: Atomic Death Metal
Label: Black Skull Records
VÖ: 2013
Genre: Death Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Heimo Zlöbl

Die Herren von ATOMWINTER bringen mit „Atomic Death Metal“ ihren ersten Longplayer auf dem Markt. Der Fünfer aus Göttingen (allesamt vermute ich sie im mittlerem Alter) will nicht nur das Atomprogramm weiterführen, sondern auch die alte Schule des Death Metal weiter lehren.

Schon beim Opener „Sentinels of Doom and Horror“ bekommt der Hörer eine gehörige Portion Mid-Tempo-Old-School-Death ab. Geradlinig, ohne Schnickschnack, in bester Manier einiger schwedischen oder amerikanischen Vorreitern. Einzig „Necrotic Way of Life“ tritt ordentlich ins Gaspedal – ein würdiger Abschluss nach einer gemütlichen Fahrt.

Es ist Death / Doom wie er mir durchaus gefällt – unverfälscht, effektlos, schön gemütlich trällert er dir um die Ohren. Und ich denke, es ist das, was ATOMWINTER wollen – sie wollen weder ein neues Genre erfinden, noch den geradlinigen Death Metal der 90er großartig verändern oder erfrischen. Meiner Meinung nach fehlt mir hier aber ein Tick Frische, ein paar eigene Akzente, die den 90er Stil in die 10er Jahre verfrachtet.

Fazit: Fans der alten Schule kommen hierbei sicherlich voll auf ihre Kosten, man darf sich hier allerdings wie schon erwähnt neue Ideen erwarten, dieses Genre in die Jetzt-Zeit zu beamen, es wird lediglich fortbetrieben. Das aber dafür ordentlich und ohne Punkteabzüge.

Anspieltipp: Sentinels of Doom and Horror, Hordes of Devastation, Necrotiv Way of Life

Tracklist:

01. Sentinels of Doom and Horror
02. Ghouls of the pit
03. Entering the gates
04. In remembrance of death
05. The crypt is calling
06. Houwling winds of sorrow
07. Hordes of devastation
08. Desecration of dead bodies
09. Necrotic way of life

Besetzung:

Benni G. (guit)
Norbert S. (guit)
Martin S. (bass)
Patrick W. (drums)
Christopher L. (voc)

Internet:

Atomwinter @ Facebook

Atomwinter @ MySpace

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close