Black & Damned – Heavenly Creatures

0

Black & Damned – Heavenly Creatures

Black and Damned - Heavenly Creatures - album cover

Band: Black & Damned
Titel: Heavenly Creatures
Label: ROAR! Rock Of Angel Records
VÖ: 29. Januar 2021
Genre: Heavy/Power Metal
Bewertung: 3,5/5

Der Gründungsmythos lässt vermuten, dass hier mit Kalkül komponiert wurde.
ABER, und das ist hier sehr wichtig:
wohl auch mit Liebe zur Musik und viel Leidenschaft.
Zudem war in Person von Axel Mackenrott (MASTERPLAN) und Achim Köhler
auch Prominenz am Album beteiligt, was neugierig macht.

Nimmt man die Zielstellung der Band, die Energie von IRON MAIDEN,
die Düsternis von BLACK SABBATH sowie die Verspieltheit von HELLOWEEN zu bündeln,
ist die Aufgabe, ausgenommen sind das überragende The 13th Sign sowie
das ebenfalls starke Dreams To Stay Alive, komplett verfehlt.

Dies sollte man auf HEAVENLY CREATURES allerdings nicht so streng sehen,
denn zumindest die meisten Lieder machen richtig Spaß.
Die Mischung aus teutonischem Power Metal und leicht progressiven/gothischen Strukturen,
wie sie auch bei der Hauptband Ihresgleichen von Roland Seidel und Axel Winkler verarbeitet werden, gehen gut ins Ohr.

Vor allem das erste Drittel begeistert und klingt mal wie GAMMA RAY mit angezogener Handbremse, mal etwas nach PRIMAL FEAR.
Das textlich wie musikalisch eher maue War Is Just Another Word For Hell hätte man sich aber genauso wie das an GRAVE DIGGER angelehnte We Are Warriors ruhig sparen können.

Ebenfalls ist die Veröffentlichungspolitik nicht ansatzweise nachzuvollziehen, da der Schallplattenversion zwei Songs abspenstig gemacht werden.
Abseits davon bleibt das Fazit, dass BLACK & DAMNED zwar nicht originell sind,
aber diese Scheibe mich trotzdem mehr begeistert als die letzte IRON SAVIOR
und nebenbei verkürzt sie die Wartezeit auf eine neue Gamma Ray etwas.

Tracklist

01. Salvation
02. Liquid Suicide
03. Born Again
04. The Wardress
05. War Is Just Another Word For Hell
06. A Whisper In The Dark

07. The 13th Sign
08. Decide On Your Destiny (CD exklusiv)
09. The World Bleed
10. Dreams To Stay Alive (CD exklusiv)
11. We Are Warriors
12. Heavenly Creatures

Besetzung

Roland Seidel – Gesang
Michael Vetter – Gitarren
Aki Reißmann – Gitarren
Ali Gözübüyük – Bassgitarre
Axel Winkler – Schlagzeug
Axel Mackenrott – Keyboards/Tasteninstrumente

Internet

Black & Damned – Heavenly Creatures CD Review

Share.

About Author

Comments are closed.