Band: Scarab
Titel: Serpents of the Nile
Label: Vicisolum Productions
VÖ: 06. März 2015
Genre: Death Metal
Bewertung: 4,5/5
Written by: Atranok

 

Scarab - Serpents of the NileDeath-Metal gepaart mit ägyptischen Themen – kennt man doch schon von Nile, oder? Dass es daneben auch andere durchaus würdige Vertreter dieses Genres gibt, beweisen Scarab mit ihrem aktuellen Album „Serpents of the Nile“.

Die aus Ägypten stammende Band bedient sich ähnlicher Zutaten und kombiniert auf ihrem zweiten Studioalbum rasanten Death-Metal mit traditionell angehauchten Melodien und Lyrics aus der ägyptischen Mythologie. Die 8 Songs liefern einen breiten Einblick in das Können der Musiker und bieten von epischen Melodien über hohes Tempo bis hin zu typischen Passagen zum Headbangen alles was das Death-Metal-Herz begehrt. Sehr positiv fällt dabei auf, dass zu keiner Zeit der Eindruck entsteht, man höre einen einfachen Abklatsch von Nile, sondern klar der eigene Stil erkennbar ist, der sich durch die gesamte Scheibe durchzieht.

Fazit: „Serpents of the Nile“ stellt ein gelungenes Album dar, das man gerne mal als Nile-Ersatz auflegen kann. Wer sich im Death-Metal mit mythologischen Einflüssen zuhause fühlt, der sollte unbedingt zuschlagen.

Tracklist:

1. Calling Forth The Ancient Spirits Of Kemet
2. Visions Of A Blood River
3. Spells Of Coming Forth By Day
4. Serpents Of The Nile
5. Pyramid Of Illusions
6. Funeral Pharaoh
7. The Afterlife Illusions
8. Days Of A Burial Mask

Besetzung:

Sammy Sayed – Vocals
Al Sharif Marzeban – Guitar
Tarek Amr – Guitar
Mohamed ‚Bombest‘ El Sherbieny – Bass
Hatem El Akkad – Drums
Sherif Adel – Keyboards

Internet:

Scarab Website

Scarab @ Facebook

Scarab @ Youtube

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close