The Advent Equation – Remnants Of Oblivion

The Advent Equation – Remnants Of Oblivion

the advent equation - remnants of oblivion - album cove

Band: The Advent Equation
Titel: Remnants Of Oblivion
Label: Eigenveröffentlichung
VÖ: 04. Dezember 2020
Genre: Progressive Metal
Bewertung: 4/5

Mexiko steht nicht gerade für den Inbegriff des Progressive Metals und das Debüt der Band vor acht Jahren ging an mir vorbei.

Insofern ist die Spannung doch recht hoch und das Intro Ignition bietet, mit seinem modern unterkühltem Start sowie der Mündung in spacige siebziger Soundcollagen, einen recht interessanten ersten Einblick in die Welt von THE ADVENT EQUATION.

Auf Remnants Of Oblivion ist zwar der genretypische Einfluss DREAM THEATERs auszumachen, jedoch speist man den Hörer hier nicht mit einen reinen Kopie ab.

Dafür ist die knappe dreiviertel Stunde dann zu originell geraten und von einer Bemühung um einen selbstständigen Klang möchte man auch nicht schreiben.

Denn die Mexikaner schaffen es nämlich eher mühelos aus der Masse herauszustechen,
indem sie das beste aller Epochen ihres Genre zu einem interessanten Gebräu vermengen.

Patterns Of Spraling Reality beispielsweise erinnert doch noch sehr an die Genrevorreiter, während der Titeltrack und Thanatos Progressive Rock und moderne Metalelemente fusionieren lassen. Sänger Vallejo schafft problemlos den Übergang von reinem Gesang zu Growls, und allein was Carlos Licea (mein Musiker des Jahres!)
über die volle Albumlänge an Klangwelten erschaffen hat, lässt die Band als Ausnahmekapelle erscheinen!

Nicht nur die Fähigkeiten an den Instrumenten, sondern auch das schreiberische Talent der Jungs gibt keinen Raum für Kritik preis.

Man nehme nur An Eternal Moment und Balance Through Extinction, welche durch die sehr kreativen Keyboards getragen und dank passgenau eingesetzter sowie in der Härte perfekt akzentuierte Gitarrenriffs nahe der Perfektion sind.

Wer mal wieder Bock auf ein Album mit langanhaltendem Hörgenuss hat, ist hier genau richtig.
Remnants Of Oblivion ist die ideale Scheibe für unendliche Durchläufe und intensive Entdeckungsreisen.

Tracklist

01. Ignition
02. Patterns of Spiraling Reality
03. Remnants of Oblivion
04. An Eternal Moment

05. Facing the Absolute
06. Balance Through Extincion
07. The Creations Part I: Hypnos
08. The Creations Part II: Thanatos

Besetzung

Margil H. Vallejo – Gesang, Bass
Luis Gomez – Gitarren
Carlos Licea – Piano, Keyboard
Roberto Charles – Schlagzeug, Schlaginstrumente

Internet

The Advent Equation – Remnants Of Oblivion CD Review