Band: Victorious
Titel: The Awakening
Label: Sonic Attack / SPV
VÖ: 2013
Genre: Melodic Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Thorsten Jünemann

Im Bundesland Sachsen rumort es kräftig im Underground… Vor ein paar Jahren startete ALPHA TIGER durch und nun schickt sich VICTORIOUS an, der melodischen Power Metal Welt zu zeigen, dass es immer weiter gehen wird!

Ewig-Nörgler und Meckerer werden aufschreien: NEIN, wieder ein GAMMA RAY/HELLOWEEN/FREEDOM CALL/STRATOVARIUS/BLIND GUARDIAN/AXXIS/SCANNER/DRAGONFORCE Klon…!

Ok, ganz so weit entfernt sind sie nicht mit ihrem Grundtenor, doch von Klonen kann nicht wirklich die Rede sein sondern eher von Erfrischern!

Äußerst spielfreudig wurden 11 Songs für´s bereits 2.Album produziert (Produzent: Lars Rettkowitz/Freedom Call), die (nun mal Powermetal typisch) meist straight nach vorn gehen, aber auch feine Melodien aufzeigen und sich nicht scheuen, auch mal eingängig durch´s Mid-Tempo zu waten.

Erfahrungen konnten VICTORIOUS bereits auf diversen Festivals (u.a. Metalfest Dessau) und diversen Clubgigs sammeln und für eine so junge Band spricht das Songmaterial, welches ihnen recht schnell zu der nächsthöheren Stufe verhelfen sollte.

Da noch (auffallend im Gesang!) Luft nach oben für´s 3.Album bleiben sollte, zücke ich ohne zu hadern die 4/5 Punkte Karte.

Tracklist:

01. Age of Tyranny
02. Starfire
03. The Awakening
04. Lake of Hope
05. Under Burning Skies
06. Black Sun
07. Demon Legions
08.Through the Dead Lands
09. Call for Resistance
10. Kings Reborn
11. Metalheart

Besetzung:

David Baßin (voc)
Dirk Scharsich (guit
Steven Dreißig (guit)
Andreas Dockhorn (bass)
Tyl Fiedler (drums)

Internet:

Victorious Website

Victorious @ Facebook

Victorious @ MySpace

Victorious @ YouTube

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Comments are closed.