Whipstriker – Merciless Artillery

Band: Whipstriker
Titel: Merciless Artillery
Label: Hells Headbangers
VÖ: 09.03.2018
Genre: Black Metal/Thrash Metal/Speed Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Peter

Das daneben ist das unglaublich geschmackssichere Cover des vierten Album Merciless Artillery des brasilianischen Rumpelkommandos Whipstriker. Gnadenlose Artillerie also, auch gnadenlos die Geschmackssicherheit des Covers, Klischees werden nicht gestreift, sondern den HörerInnen aufs Aug‘ gedrückt. Gut so!

Inhaltlich ist das Album Gerumpel, aber nicht Gerümpel: Man hat acht schnelle Tracks zwischen Black Metal, Thrash und Speed Metal eingeklotzt, die wirklich Laune machen. Irgendwo zischen Slayer und Urgehal. Roh, unpoliert, frei nach den Ärzten: „Immer mitten in die Fresse rein!“ Jau, vier Punkte, da man doch kaum Originelles zu bieten haben – aber eben eine Menge Spass.

Tracklist:

01. Merciless Artillery
02. Rape Of Freedom
03. Calm After Destruction
04. Mantas‘ Black Mass
05. Soldier Of Sodom
06. Warspell
07. Enemies‘ Leather
08. Bestial Hurricane

Besetzung:

n/a

Whipstriker im Internet:

Whipstriker @ Facebook

Whipstriker @ Bandcamp

Share.

About Author

Heavy Metal am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.

Comments are closed.