Atlas & Axis – Confrontation

Written by Robert. Posted in A, CD-Berichte

Tagged: , , , , ,

Published on April 11, 2014 with No Comments

Band: Atlas & Axis
Titel: Confrontation
Label: Selfreleased
VÖ: 2014
Genre: Heavy/Power Metal
Bewertung: 4/5
Written By: Robert

Power Metal der älteren Fraktion aus dem Hause Gamma Ray und Konsorten wird von den Schweizern Altas & Axis seit ihrer Gründung 2009 geboten. Stets war man bestrebt nicht zu Old School lastig zu klingen, aber auch nicht zu modern. Ein gutes Mittelmaß eben und dies führt man auf dem neuesten Output weiter fort. „Confrontation“ ist für mich und das hört man vom Startschuss an eine Melange, welche durchaus begründet die Hanseaten ins Gedächtnis ruft. Mit Ex- Firesnake Recken Jonas hat man einen sehr aussagekräftigen Fronter gefunden und dies braucht man eben, denn Mister Ambühl hat ein Organ das nicht minder wie ein Kai Hansen oder Tim Ripper Owens begeistert. Dem gegenüber passt sich auch die Rhythmusfraktion an und die sehr gleichberechtigten Duelle hämmern gut in das Gehör. Vor allem bei den sehr hohen Shoutgesängen zeigt der Junge das er sich im internationalen Vergleich überhaupt nicht verstecken braucht. Sehr stark und kräftig shoutet und singt sich der Schweizer durchs Geschehen ist, sodass man schier eine begeisterungswürde Gänsehaut bekommt. Die Mucke an sich mag man jetzt nicht neu erfinden, doch mit der vorliegenden Vorstellung kann man etliche neue Power Metaller Herzen gewinnen. Schöne Strukturen, wie auch knackige Genickbrecher sind gleichermaßen vorhanden und auch vor leichteren idyllischen Stopps schreckt man nicht zurück. Das Verhältnis wurde gut ausgeklügelt und so gibt es eigentlich nichts meckern. Das man noch kleinere Nuancen an gewissen eigenen Originalitäten noch etwas feilen muss ist klar, doch mit der derzeitigen Spielart hat man einen gehören Sturm im Power Metal in der Hinterhand. Herrliche Bangertracks, superbe Melodien hier wird nicht zu minder alles und sehr gut ausgeklügelt zum Einsatz gebracht. Vergleiche mit den großen des Business sind berechtigt und man bietet davon nicht ein schlappes abkupfern, sondern eine durch und durch gute frische Kerbe im Power Metal Holz.

Fazit: Die Schweizer legen uns mit Confrontation einen sehr guten Happen vor. Die Power Metal Welt wird man noch nicht revolutionieren, allerdings ist die erfrischende Spielfreude sehr gut rauszuhören.

Tracklist:

01. Elements
02. Legions
03. My Way
04. Blood will flow
05. To the Lost
06. The Sun
07. Cycle of Life
08. To Violence
09. At your Mercy
10. Everyday
11. Beware

Besetzung:

Jonas Ambühl (voc)
Nico Ardüser (bass)
Romana Kalkuhl (guit)
Kevin Schaffer (guit)
Roman Zeindler (drums)

Internet:

Atlas & Axis Website

Atlas & Axis @ Facebook

Atlas & Axis @ MySpace

About Robert

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Browse Archived Articles by

No Comments

Comments for Atlas & Axis – Confrontation are now closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close