Battle Raider – Battle Raider

Written by Lex J.Oven. Posted in B, CD-Berichte

Tagged: , , , ,

Published on Juli 17, 2017 with No Comments

Band: Battle Raider
Titel: Battle Raider
Label: Fighter Records
VÖ: 21.08.2017
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 3.5/5
Written By: Lex

Battle Raider - Battle Raider album artwork, Battle Raider - Battle Raider album cover, Battle Raider - Battle Raider cover artwork, Battle Raider - Battle Raider cd coverOld School Metaller mit Hang zum Klischee aufgepasst: Diese Jungs könnten sich vielleicht irgendwann zu den mexikanischen “Manowar” mausern, zumindest was das Image betrifft. Bizeps-Barbaren, hilflose nackte Mädels und Muskel-und-Lederjacken-Band-Fotos lassen keinen Zweifel offen, dass „Battle Raider“ die Achtziger und im Besonderen alles Manowarische zu den kulturellen Höhepunkten der Menschheit rechnen.

Musikalisch frönt man allerdings (nicht weniger unterhaltsam) eher etwas eigenwilligeren Klängen des guten alten US Heavy Metals, gelegentlich mit der ein oder anderen Speed Metal – Zutat garniert.

Auch wenn die die letzten drei Songs etwas den Gesamteindruck schmälern – besonders das seltsame Instrumental Tartan Piper Alpha, sollte jeder Fan von traditionellem (und dabei manchmal eben auch herrlich bescheuerten) 80ies-Metals hier die ein oder andere Träne lachen und die Mexikaner unbedingt unterstützen. Nach einer gut angenommenen selbst veröffentlichten Platte vor zwei Jahren, mit der die Band bereits etwas Staub aufwirbeln konnte, ist dies im Jahr 2017 der erste Release mit einem Label im Rücken.

Anspieltipps: Die ersten fünf Tracks des Albums sind herrlichster Old School Metal zum Hirn-Raus-Schmeißen.

Volle Empfehlung dieser schamlos posenden Newcomer trotz abflauender Qualität und seltsamer Experimente gegen Ende des Albums.

Tracklist:

01. Flying Fingers
02. Battle Raider
03. Hard Flyer
04. Atlanteans Of Gold
05. Early Fantasy
06. Tartan Piper Alpha
07. Commander
08. A Sioux Prayer

Besetzung:

Ryder Nightblair (lead guitar)
Edd Thunder (bass)
Steve Scheepers (vocals)
Billy Brayden. (drums)

Internet:

Battle Raider @ Facebook

About Lex J.Oven

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Browse Archived Articles by