Black Messiah – Heimweh

Written by Totti. Posted in B, CD-Berichte

Tagged: , , , , , ,

Published on Februar 06, 2014 with No Comments

Band: Black Messiah
Titel: Heimweh
Label: AFM Records
VÖ: 2013
Genre: Pagan Metal, Viking Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Thorsten

Aus dem Ruhrpott meldet sich Deutschlands ziemlich bekannteste und auch eigentlich eine der Dienstältesten Pagan Metal Bands zurück: BLACK MESSIAH mit „Heimweh“!

Inzwischen auch bis Russland tourend, war die Band in den letzten Jahren europaweit gut unterwegs und konnten ihr 2012er Album „The Final Journey“ ordentlich promoten.

Nun legen die Jungs um Violinenderwisch Zagan nach und enttäuschen die Hörergemeinschaft nicht!
Vielleicht verwundern sie ihre Stammzuhörer etwas…

Während man wie gewohnt mit dem düster-romantischen Pathos im erwarteten Black Metal/Viking Metal/Pagan Metal-Bild gekonnt spielt, schreckt die Band auch vor thrashigen Einlagen nicht ab!

Im Gegenteil zum Spruch „Back To The Roots“ geht die Band eher noch einen Schritt weiter und pflegt einen erstklassigen Mittelalter(metal)song in ihren eigentlich und ursprünglich von BATHORY und CELTIC FROST beeinflussten Sound ein und nennt ihn mittig auf dem Album platziert „Wildsau“!

Hätte theoretisch auch von Korpiklaani und Co sein können, doch sorgt allein die recht eigenwillige Inszenierung des Gesangs dafür, dass sich dies NICHT nach einer Kopie oder sogar nach Ideenlosigkeit klingt!

Die Frage ist: Kann man wirklich von Stilbruch sprechen?

Aus meiner Sicht nicht wirklich, auch wenn man sich auf „Heimweh“ diverser anderer Stilmittel bedient und man auch nicht mehr wie „auf Teufel komm raus“ nach den Vorbildern klingen will oder möchte!
Mich würde die Meinung der Fans interessieren, von mir gibt es aber 4 Punkte!
Leider hat das Album zwischendurch etwas mit Soundproblemen zu kämpfen…

Tracklist:

01. Symphonia Pagana
02. In The Name Of Ancient Gods
03. Jötunheim
04. Wildsau
05. Edmund von Ostanglien
06. Nidhögg
07. Heimweh
08. Die Quelle der Weisheit

Besetzung:

Zagan (voc, guit & violin)
Frangus (guit)
Garm (bass)
Agnar (keys)
Brööh (drums)

Internet:

Black Messiah Website

Black Messiah @ Facebook

Black Messiah @ MySpace

About Totti

Browse Archived Articles by

No Comments

Comments for Black Messiah – Heimweh are now closed.