BUS – Never Decide

bus-never-decide-album-cover

Band: BUS
Titel: Never Decide
Label: Riding Easy Records
VÖ.: 01. März 2019
Genre: Heavy/Doom Metal, Stoner Rock
Bewertung: 3,5/5

Man nehme IRON MAIDEN und JUDAS PRIEST aus deren Anfangsphase, einen gewaltigen Schuss MERCYFUL FATE, eine Essenz BEATLESsowie eine Prise ALICE COOPER, mische dies mit KYUSS, ORANGE GOBLIN und co. und schon hat man NEVER DECIDE.

Die Griechen von BUS spielen sich hier sehr gekonnt durch die acht Lieder, wobei vor allem The Hunt, Lucifer, First Life Suicide und This King wegen der gravierenden musikalischen Ähnlichkeiten zu MERCYFUL FALTE nicht nur dauerbekifften Rockern gefallen dürfte.

Von Moonchild bis Dying schlägt man obendrein sogar dermaßen in die NWOBH – Kerbe, dass selbst Puristen des klassischen Metals vor Begeisterung kein Halten mehr finden sollten.

Ein kleines Problem bietet indes die Beständigkeit. Mit dem an sich netten Eröffnungsstück und I Buried Paul sind zwei Titel auf der Platte vertreten, welche im Vergleich zum Rest etwas zu wenig Originalität bieten.

Das griechische Quartett sollte jeder der Stonerrock, 60er und 70er sowie Proto- und Frühmetal etwas abgewinnen kann, unbedingt einmal antesten.

BUS stellen mit ihrem Zweitwerk garantiert viele zufrieden, und das ohne sich anzubiedern.
Eine Kunst, die nur wenige beherrschen.

Tracklist

01. You Better Come In You Better Come Down
02. The Hunt
03. I Buried Paul
04. Lucifer
05. Moonchild

06. Into the Night
07. Evil Eyes
08. This King

Besetzung


Bill City – Gitarre, Gesang
John Tsesmetzis – Gitarre
Spiros Papadatos – Bass
Aris Fasoulis – Schlagzeug

Internet
Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close