Band: Critical Solution
Titel: Sleepwalker
Label: Punishment 18 Records
VÖ: 25.01. 2016
Genre: Heavy/Power/Thrash Metal
Bewertung: 3,5/5
Written by: Daniel

Die kritische Lösungstemperatur beschreibt bekanntlich den Bereich, in dem mehrere Stoffe vollständig mischbar sind. Diese erreichen die Norweger nur bedingt, denn im Prinzip haben wir hier nichts, was ein temperieren notwendig macht. Heavy Metal (ein wenig Iron Maiden, etwas weniger King Diamond) trifft auf Thrash Metal (mehr Forte, noch mehr Metallica), für richtigen Power Metal muss man nicht in`s Labor.
Aber im Stahlwerk war das Quartett sicher, denn der gebotene Stahl ist gehärtet und hat eine relativ hohe Güte. Wenn man die Maßstäbe nicht zu hoch ansetzt!

Die Drums knallen, die Gitarren klingen nach Gitarren und nicht nach Tetris und der „Steve Harris – Gedächtnisbass“, der hier und da mal durchschimmert (Sleepwalker, Blood Stained Hands, Dear Mother) klingt echt fett.
Neben ein wenig Horror – Feeling rulen die rund 55 Minuten vor allem Mystik, Forte und Metallica vor ihrer Auflösung 1994.
Also direkter, aber immer noch anspruchsvoller Thrash Metal mit dem nötigen Maß an Harmonie. Fans dieses Stils dürften bei Blood Stained Hands, The Death Lament, Welcome To Your Nightmare, Evidence Of Things Unseen, Back From The Grave und dem Titeltrack etwas aufhorchen, auch wenn die eigene Note fehlt. Highlight des Zweitwerkes ist für mich Dear Mother, das irgendwo zwischen Iron Maiden und Metallica Mitte der Achtziger schwirrt.

Und das ist auch der einzige Kritikpunkt an SLEEPWALKER. Es klingt alles wie schon mal gehört, und natürlich wird das Niveau der Referenzbands nicht erreicht. Die Scheibe ist daher für Fans der oben genannten Kapellen nur ein Methadonprogramm, welches allerdings auch seinen Zweck erfüllt.

Trackliste:

01. The Curse
02. Sleepwalker
03. Welcome To Your Nightmare
04. Blood Stained Hands
05. Murder In The Night
06. Evidence Of Things Unseen
07. LT.Eliot
08. Dear Mother
09. The Death Lament
10. Back from the Grave

Besetzung:

Christer Slettebø – vocals, guitar
Bjoernar Grossfjell – guitar
Eimund Grøsfjell – bass
Egil Mydland – drums

Critical Solution im Interent:

Facebook

Twitter

Soundcloud

ReverbNation

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close