Band: Darker Half
Titel: Classified
Label: Fastball Music
VÖ: 03.06.16
Genre: Power Metal
Bewertung: 3/5
Written by: Robert

Neues Kraftfutter von den Power Metallern aus Land Down Under. Darker Half konnten mit ihrem Full Length Album ordentlich bei uns punkten. Bevor sie über den Teich kommen, gibt es mit „Classified“ noch schnell einen neuen 5 Tracker um für eine Einstimmung zu sorgen. Nun ja oftmals klingt das nach Schnellschuss. Im Falle von Darker Half muss ich auch leider sagen, es klingt auch bei ihnen leider so. Recht flott zusammengestellt erscheint mir dieses Material. Die Klasse vom Vorgänger ist hier nicht mehr so schön raus zu hören. Sicherlich bewegt man sich nicht in den Keller des Genres, aber es kommt einfach nicht so recht ins Gehör, wie man es eben mit dem Album „Never Surrender“ vermochte.

Die Songs an sich mögen zwar deutlich besser produziert worden sein, aber nach guten, frischen Zündfragmenten sucht man leider vergeblich. Es wird definitiv dem Power Metal nach Herzenslust gefrönt auf Teufel komm raus, reicht dies aber in der heutigen, doch sehr schnelllebigen Zeit? Nun der astrein Verehrer des Genres, besonders mit den Wurzeln im Endneunziger Power Metal Zeitalter wird das sicherlich gut finden. Persönlich liebe auch ich eben diese Riege dieser Helden, aber dennoch fehlt mir beim neunen Material der Aussie Power Recken irgendwie der zündenden Funke.

Man ist bemüht und bietet auch respektablen Power Metal der Marke a la Black Majesty. Gesanglich wäre sogar Fronter Vo Simpson sogar besser wie sein Ponton der Landsmänner, aber vom musikalischen Standpunkt aus gesehen, lassen die schwarzen Majestäten ihre Kollegen leider nur am Auspuff schnuppern.

Anyway das Material ist so im guten Mittelbereich angesiedelt, irgendwie habe ich mir wohl mehr von den Aussis erwartet. Klingt einfach sehr schnell nach Retorte und der zu solide Touch lässt recht schnell etwas Langeweile aufkommen. Lediglich das etwas verspieltere „The Deal“ hievt die Jungs aus der zu sehr verankerten, schlichten Ecke.

Fazit: Nach wie vor bieten Darker Half sicherlich eine gute Portion Power Metal. Im Falle des neuen Fünftrackers klingt das leider sehr abgenutzt und zu schnell umgesetzt.

Tracklist:

01. Aliens Exist 05:21
02. Heaven’s Falling 05:34
03. The Deal 07:00
04. Voices Of The Dead 05:35
05. Genesis/Genocide 03:41

Besetzung:

Vo Simpson (voc & guit)
Jimmy Lardner-Brown (guit)
Simon Hamilton (bass)
Dom Simpson (drums)

Internet:

Darker Half Website

Darker Half @ Facebook

Darker Half @ MySpace

Darker Half @ Twitter

Darker Half @ YouTube

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close