Devil´s Gun – Sing For The Chaos

Devils-Gun-Sing-For-The-Chaos-album-cover

Band: Devil´s Gun
Titel: Sing For The Chaos
Label: Black Lodge Records
VÖ: 12/04/2019
Genre: 80er-Accept-Metal
Bewertung: 3.5/5

DEVILS GUN lassen die alten „Balls To The Wall“-Zeiten von ACCEPT wieder aufleben. Das fängt schon der der kratzigen Udo Dirkschneider-Stimme von Joakim Hermansson an, die dem Original schon verdammt nahe kommt.

Die Songs zünden natürlich auf den ersten Anlauf. Zumindest in dem Ausmaß, dass ein Live-Publikum nicht lange mit verschränkten Händen dastehen dürfte. Die Mischung ist aber nicht so explosiv, dass man an  BULLET oder gar die alten ACCEPT selbst anstinken könnte.

Fazit: Ein kurzweiliges, aber sicher auch kurzlebiges Album. Vor allem für die, denen es nie genug „Balls To The Wall“ sein kann.

Tracklist

01. Killer Machine
02. Tear Down The Wall
03. To The Devil
04. Lights Out
05. Sing For The Chaos

06. Electrical Shock
07. Queen Of Destruction
08. Alligator Fuckhouse
09. Bad To The Bone
10. On The Road

Besetzung

Joakim Hermansson (Vocals)
Philip Nilsson (Guitar)
Jonatan Lavesson (Guitar)
Oliver Emanuelsson (Bass)
Fredrik Johansson (Drums)

Internet
Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.