Band: Ektomorf
Titel: The Acoustic
Label: AFM Records
VÖ: 2012
Genre: Neo Thrash Metal
Bewertung: Ohne Bewertung
Written by: Michael Kasuba

Die experimentierfreudige Band um Zoli hat sich in den letzten Jahren ihren Erfolg hart erkämpft. Einen weiteren Schritt um an der Spitze der harten Musik zu bleiben liefern Ektomorf mit ihrem aktuellsten Werk: „The Acoustic“ ab. Erscheinungstermin wird der 17.Februar 2012 sein, wie die Plattenfirma AFM verkündet hat.

Zu finden sind auf dem Album altbekannte Songs, 2 Coverversionen und ein wenig neues Material. Wobei „neu“ ist auf diesem Album bei genauerer Betrachtung jeder Song. Denn Ektomorf setzen dieses Mal auf ihre weiche – aber harte – Seite. Komplett akustisch gehalten, teils orientalisch wirkend und dennoch überwältigend.

Sie beweisen einmal mehr ihr Können, welches sie live und auf den letzten Alben z.B. mit Sea Of Misery und Who Can I Trust schon ausprobierten. Als Meisterstück darf man die Versionen von Johnny Cash und Lynyrd Skynyrd werten, denn welche Band wagt sich sonst so gekonnt an Klassiker?
Los geht das Album mit I Know Them

Altbekannt ist dieser Song unter den Fans und zählt mit Sicherheit zu den Klassikern Ektomorfs. Umso interessanter ist die akustische Umsetzung, welche dem alten Flair gerecht wird und durchaus noch verbessert.

Mit I´m In Hate handelt es sich auch um einen schon alten Song und es ist beeindruckend wie soft der Song anmutet und durch die Stimmgewalt nichts von seiner Aura einbüßen muss! Gute Songs klappen sowohl metallisch als auch „unplugged“.

Etwas schwacher fällt die Neuinterpretation von Redemption aus. Trotzdem sehr hörenswert!

Folsom Prison Blues und Simple Man

Große Worte braucht man hierbei nicht mehr verlieren, denn die Songs zählen seit Jahrzehnten zum Weltkulturerbe für Musik (sollte es sowas geben). Coverversionen gegenüber herrscht allgemein immer eine skeptische Haltung. Man kennt die Originale, weiß wie die Songs von den Künstlern klingen und teilweise schon Generationen prägten. Ektomorf schaffen mit ihrer Interpretation von Simple Man (Lynyrd Skynyrd) und Folsom Prison Blues (Johnny Cash) unvergleichlich ihre Meilensteine auf dem Gebiet der Coverversionen. Ohne dabei die originalen Legenden zu verdrängen huldigen sie damit den teils schon verstorbenen Musikern. Ein würdiges Tribut! Besonders live dürfte sich das Potential der legendären Hits sehr gut für Ektomorf nutzen lassen.

Abgerundet wird das Album wieder durch die zwei schon veröffentlichten Songs Stigmatized und Who Can I Trust. Letzterer war ja schon ein kleiner Schritt in Richtung der musikalischen Umsetzung des neuen Werks „The Acoustic“, doch mit den Versionen haben die Songs noch mehr Groove und Power in sich.

Die neuen Songs Be Free, To Smoulder, Again, Through Your Eyes und Fate sind extra neu entstanden für „The Acoustic“ und dürften einer der Gründe sein, warum die Fans sehnsüchtig auf das neue Album warten. Vielleicht gibt´s beim Nachfolger von „The Acoustic“ auch die härteren Versionen der neuen Songs zu hören?

Zum Abschluss kann man nur sagen: Ektomorf ist es gelungen, neues Material, ältere Songs und 2 Klassiker sanft zu interpretieren und so ihre Band gekonnt in Szene zu setzen. Sobald das Album erhältlich ist, solltet Ihr zum Plattenladen eures Vertrauens gehen und die Scheibe selbst anhören– um sie baldmöglichst in seinem Regal stehen zu haben. Denn es besteht Suchtgefahr! Einmal gehört, sind die meisten Songs schnell Dauerbrenner in eurer Anlage.

Im April geben Ektomorf einen exklusiven Auftritt im L.A. in Cham zum neuen Album. Wir sind gespannt und mit Kamera und Notizblock für Euch vor Ort.

Tracklist:

01. I Know Them
02. I´m In Hate
03. Be Free
04. Redemption
05. Simple Man
06. To Smoulder
07. Folsom Prison Blues
08. Again
09. Through Your Eyes
10. Fate
11. Stigmatized
12. Who Can I Trust

Besetzung:

Zoltán Farkas (voc & guit)
Zsabolcs Murvai (bass)
Michael Rank (guit)
Robert Jaksa (drums)

Internet:

Ektomorf Website

Ektomorf @ Facebook

Ektomorf @ MySpace

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close