Band: Fear Theories
Titel: So It Begins
Label: Selfreleased
VÖ: 2013
Genre: Heavy Metal/Hard Rock
Bewertung: 4/5
Written by: Thorsten Jünemann

Die Norweger FEAR THEORIES bestehen seit 2010 und konnten bereits mit diversen Größen der Metalszene noch größere Bühnen teilen bevor sie sich entschlossen, diese EP zu schaffen.

Aus den Boxen peitscht Heavy Metal / Power Metal der wie eine Mischung aus früheren ANTHRAX, METALLICA aber auch wie SLAYER klingt, was für eine dezente Thrash Note im Sound sorgt, der vielleicht ein bisschen origineller und besser produziert hätte ausfallen können.

Sollte die Band noch etwas mehr eigenes Format einbringen können, wird der Name FEAR THEORIES vielleicht in den nächsten Jahren öfter zu hören sein, denn mit der EP „So It Begins“ haben es die Jungs geschafft, einen positiven bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Nicht nur wegen den 80er Riffs und Soundansätzen…

Tracklist:

01. So It Begins 01:17
02. The Treasure of the Haunted Pirate 03:33
03. Blank 06:55
04. Overlords 05:13
05. Heroes of the Past 06:20

Besetzung:

Ole Sønstabø (guit)
Andreas Tjøsvoll (voc & guit)
Brage Nygaard (drums)
Håkon Sakseide (bass)

Internet:

Fear Theories @ Facebook

Fear Theories @ MySpace

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close