Band: Hanternoz
Titel: Linceuls d’Ecume
Label: Antiq Records
VÖ: 2010
Genre: Celtic Folk/Black Metal
Bewertung: 3/5
Written by: Much

Meeresrauschen und Trompeten, gefolgt vom Dudelsack, läuten „Linceuls d’Ecume“ das zweite
Werk von Hanternoz ein.

Allerdings wird mit Suaires De Brume schnell klar, dass die fünf Franzosen wesentlich mehr zu bieten haben. Schnelle Riffs und garstiges Gekrächze sind die nächsten Minuten angesagt, ehe wieder Flötentöne erklingen.

Orage D’acier eröffnet eher schleppend mit Flöten und Maultrommel wobei das Tempo wieder zulegt. Diesen Song dominiert eindeutig ein langsamer aber tiefer Gesang, gefolgt von Sprechchören der ordentlich Atmosphäre schafft.

Sentiers D’embruns beginnt ähnlich melodisch und endet eben so brutal wie sein Vorgänger.Sauber!

Diese Struktur zieht sich auch durch Avel An Hanternoz. Spätestens hier müsste jedem klar sein, dass es sich nicht um Skandinavier handelt, sondern um Franzosen, da der Gesang relativ klar rüberkommt.

Das wesentlich kürzere Endstück dieser Scheibe wirkt sehr gelungen. Tourbière Du Repos verzichtet nicht vollkommen auf Gesang, reduziert ihn jedoch auf ein Minimum.

Fazit: Verstörter Black Metal mit Flöte und Maultrommel.Rhythmischer – ja fast betender – Sprechgesang und garstigstes Gekrächze. Tiefste skandinavische Stimmung und Folklore aus Nordfrankreich. Mehr Ambivalenz findet man in der extremen Metalszene selten. Mit Sicherheit nicht jedermanns Sache, für Metalexoten ist der leider zu kurz geratene (Nur 33 Minuten Spielzeit) Rundling jedoch definitiv zum Reinhören empfohlen!

Tracklist
01. Passage du Ressac 01:14
02. Suaires de Brume 07:14
03. Orage d’Acier 07:33
04. Sentiers d’Eembruns 05:52
05. Avel an Hanternoz 08:07
06. Tourbière du Repos 03:41

Internet
Hanternoz @ MySpace

Line Up
Hyvermor (Voc & flute)
Dumnacos „Monsieur Michaud“ (voc)
Darwin (guit)
Sparda (bass)
Lazareth (drums)

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close