Hemisferio – Anacronia

Hemisferio-Anacronia-cover-artwork

Band: Hemisferio
Titel: Anocronia
Label: Dying Victims Productions
VÖ: 08/07/2019
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 2.5/5

Die Chilenen von HEMISFERIO werden sich noch ordentlich in die Riemen legen müssen, um ihren spanisch vorgetragenen Heavy Metal auf Kurs zu bringen. Auf dem Debüt „Anacronia“ jedenfalls werden lediglich die Grundzutaten für klassischen Metal brav nach Formel verwurstet.

So etwas wie eine eigene Note sucht man im insgesamt reizlosen Silberling vergebens, und auch der Performance fehlt es an Kraft im Biss. Da helfen die bemühten Vocals des recht limitierten Sängers erst recht nicht weiter.

Nicht schlimm, aber bei weitem nicht gut genug für einen Platz im Regal.

Tracklist

01. Tres Sombras
02. Las Palabras ya no Existen
03. Hasta Encontrarte
04. En Ausencia
05. Denia Op.2

06. Vestigios
07. La Novela Taciturna
08. Visicitud (Instrumental)
09. Sueños de un Futuro

Besetzung

Carlos Contador (Vocals)
Cristian León (Drums)
Daniel Poblete (Guitar)
Javier Salgado (Guitar)
Leslie Jiménez (Bass)

Internet
Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close