Band: Hess
Titel: Living In Yesterday
Label: Frontiers Records
VÖ: 2012
Genre: Melodic Rock
Bewertung: 4/5
Written by: Thorsten Jünemann

Warum wurden die kanadischen Melodicrocker HAREM SCAREM ad acta gelegt, wenn Harry Hess auf seinem Solo-Album diverse „Ex-Mitmusiker“ mitwirken lässt und das Album auch vertraute Sounds a la HAREM SCAREM mit trägt?

Wer mit der genannten Band sowie dem bereits 2010 erschienen Projekt FIRST SIGNAL vertraut ist, der weiß auch, was ihn hier erwartet.

Melodic Rock vom Allerfeinsten mit eingängigen und poppigen Melodien, die zwar nicht an die Klasse der letzten HAREM SCAREM Alben reichen, aber doch genug Spaß machen, sich das Album zuzulegen.

AOR – und Melodicrocker werden ihren Spaß haben, mehr brauche und muss ich auch nicht dazu sagen. Harry Hess ist sich treu geblieben und es werden auch keine neuerlichen Experimente gewagt.

Tracklist:

01. Living In Yesterday
02. Reach For You
03. It’s Over
04. Don’t Leave Me
05. What If
06. Nothing Lasts Forever
07. Falling Down
08. I Live For You
09. I Don’t Wanna Want You
10. Where To Run

Besetzung:

Harry Hess (voc, keys & guit)

Internet:

Hess @ Facebook

Hess @ MySpace

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close