Band: M.W. Wild
Titel: The Third Decade
Label: Echozone
VÖ: 28.04.17
Genre: Gothic Rock
Bewertung: 4/5
Written by: Robert

M.W. Wild - The Third Decade album artwork, M.W. Wild - The Third Decade album cover, M.W. Wild - The Third Decade cover artwork, M.W. Wild - The Third Decade cd coverDem Konzept von alten Sisters of Mercy oder 69 Eyes scheint dem Mastermind dieses Projekts mehr als uneingeschränkt hold zu sein. Gleichfalls Theatre of Tragedy dürften meines Erachtens dem guten M.W. Wild bekannt sein bzw. einen großen Einfluss auf ihn gehabt haben. Viele andere Szenekollegen versuchten sich in der Vergangenheit (unter anderem auch Labelkollegen) mit der eigenen Findung und Ideensammlung. Fragt man sich weshalb es diese Combos es nicht der Weise hinbekommen haben wie im vorliegenden Fall.

Mit dem Konzept von Melodie und Texten, welche einfach in jedem Ohr hängen bleiben wurde eine gute, teils Hit Atmosphäre geschaffen. Leichte Gothic Rock Party Charaktere wurden mit eingebaut und währenddessen der Mastermind zeigt, dass man das Genre sicherlich nicht neu erfinden kann, demgegenüber allerdings eine frische Mixtur nach wie vor bieten kann und diese meines Erachtens für Furore sorgen wird.

Die düsteren, melodischen Aufbauten wurden reichhaltig mit Genretypischen Hintergrundsounds vermengt und das Konzept ist nicht zu klinisch geworden. Es zieht Gefühls technisch kurz runter und schon wird man wieder gebeutelt auf Teufel komm raus. Songs mit guten Riffs und fesselnden, tiefgründigen Texten stehen im Vordergrund und wissen den geneigten Genrefan für einen langanhaltenden Zeitpunkt zu fesseln.

Die musikalischen Wurzeln wurden in eigene Bahnen gelenkt und dies muss man dem guten Mr. Wild hoch anrechnen. Der amtliche Mix und das Mastering sind hierbei umso mehr behilflich den Hörer in die tiefste Gruft zu entführen. Reichhaltig und mit einem guten Köpfchen was Songstrukturen und Ideen betrifft kann man dieses Projekt durchaus als legitime Nachfolge von Sisters Of Mercy und so weiter betiteln.

Fazit: „The Third Decade“ ist ein Genretypisches Album, welches nicht lange braucht um zu bezaubern. Gute Ansätze und Einfälle sind ein gekonnter Garant für einen langanhaltenden Spaß mit dem Sound von M.W. Wild!

Tracklist:

01. The Third Decade 03:47
02. Red Carpet 02:59
03. Marionettes 03:31
04. Writing On The Wall 04:10
05. Nobody 04:35
06. Exit The Grey 03:34
07. Dark All Over 03:58
08. Mirrors 04:34
09. Spring Again 04:13
10. Fly With Angels 04:07
11. Russian Roulette 03:44
12. Turning Leaf 06:59
13. Danubia 03:28

Besetzung:

M.W.Wild

Internet:

M.W. Wild Website

M.W. Wild @ Facebook

M.W. Wild @ YouTube

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close