NECROMANTE – THE MAGICKAL PRESENCE OF OCCULT FORCES

Written by Dr. Maze Pain. Posted in CD-Berichte, N

Tagged: , , , , , , , ,

Published on November 13, 2017 with No Comments

NECROMANTE – THE MAGICKAL PRESENCE OF OCCULT FORCES

Band: NECROMANTE
Titel: THE MACICKAL PRESENCE OF OCCULT FORCES
Label: Iron Bonehead Productions
VÖ: Oktober 2017
Genre: Black Metal /Blackened Thrash Metal
Bewertung: 3/5
Written by: Dr. Maze Pain

necromante-the-magickal-presence-of-occult-forces-album-artworkDie aus Brasilien stammende Formation Necromante veröffentlicht mit “The Magickal Presence of Occult Forces” ihr Full Lenght Debüt Werk. Im Oktober 2017 kam es als CD/LP auf den Markt, allerdings konnte es bereits seit März 2017 auf Kassette erworben werden.

Somit aus verkaufsstrategischen Gründen alles richtig gemacht, denn für den Puristen MUSS die Kassette erworben werden, Black/Thrash aus Brasilien ist es noch dazu, also MUSS es sofort gekauft werden, egal wie es klingt. Die Band selbst existiert schon seit 2007, hat seither mehrere Demos, Splits, Compilations und ein Live Album auf dem Buckel. Also untätig ist was anderes. Eine absolute Underground Band, eigentlich der 1980iger Jahre. Und wie klingen die jetzt so?

Nach genau dem, was der Hörer erwartet. Aber wirklich ganz genau so. Bis auf das Intro (sinnlos und songwriterisch sehr mies) ist es ein durchgehend starkes Album mit südamerikanischem Flair, dass einen in die Vergangenheit versetzt. Black, Thrash bzw. Darkened Thrash mit ganz viel dunkler Athmosphäre erwartet den Hörer, der sofort seine Kutte anzieht und losbangt.

Songwriterisch auf gutem Niveau, darf und will man sich von der Produktion nicht zu viel erwarten. Weil sonst der rohe Charme dieser Platte verloren gehen würde. Ein wirklich guter Full Lenght Album – Einstieg. Daumen hoch! Rock on

Tracklist:

01. In the Wings of the Dark Mother (Part 1)  01:14
02. Secret Eye  03:43
03. Nekrokosmick Pentagram  06:06
04. Occult Cult  05:31
05. Sirius 6  00:35
06. A’arab Zaraq  05:30
07. Initiation  06:48
08. Prelude to Movement…  01:43
09. Baphomet Movement  05:00
10. Enuma Elish  04:20

Besetzung:

Okulto: Drums
Arquimedes Araújo: Vocals, guitars, acoustic guitars, transverse flute
G.C. Reaper: Bass

Internet:

NECROMANTE @ Facebook

About Dr. Maze Pain

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und A GHOST NAMED ALICE mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Browse Archived Articles by