Band: Nordic Union
Titel: Nordic Union
Label: Frontiers Music SRL
VÖ: 29.01.16
Genre: Melodic Rock, Hard Rock
Bewertung: 5/5
Written by: Totti

Und wieder ist es eine musikalische Co-Operation aus dem Hause Frontiers Records, die mich begeistert…

Man nehme einen „Altstar“,2 relative „Jungspunde“ und lässt die mal machen…

Heraus kommt dabei die NORDIC UNION die von allen Seiten von Erfahrung und Können der Musiker profitiert.
Melodischer Rock der die Qualitäten der großen Pretty Maids, W.E.T. & Eclipse zusammenfasst und einmal gehört, kaum das Ohr verlassen will.

Ronnie Atkins, Erik Martensson & Magnus Ulfstedt haben ein melodieführendes Hardrock-Album abgeliefert, welches in den 80ern ´ne Menge Radioplatz für sich hätte beanspruchen können, ohne als schmandige Schmunzette in Verruf zu geraten.
Es scheint, als hätte Songwritertalent Martensson das Material auf den Leib Atkins´ zugeschneidert, der entspannt und leicht im Gesang verändert (ist ja kein dänischer Heavy Rock / Powermetal) seine Stimme zum Besten gibt.
Passend zur wirklich fetten Produktion werden hier ohne Füller packende Melodien abgeliefert, die das Album recht kurzweilig wirken lassen, trotz Ballade…

Modern rockend bietet man auch kleine proggige Ausflüge, die aber nicht annähernd irgendwas mit der Progressivität Dream Theater´s & Co. zu tun haben.

Immer sehr dezent (halt auf die skandinavische Art) in einige Songs eingestreut, vermengt mit einer handfesten Portion Groove, wurde hier ein Album geschaffen, welches die Melodic Rock Fraktion im Januar 2016 restlos überzeugen kann und damit für mich in dem Genre bereits jetzt der erste 5 Punkte Gewinner des Jahres ist.

Der Rabe und der Zug auf dem Cover sind wohl die Standardmotive bei den italienischen Grafikdesignern, doch darüber kann ich problemlos hinwegsehen, denn der Inhalt ist dermaßen stimmig das es schon wieder traurig macht darüber nachzudenken, ob man die nordische Einheit jemals auf Bühnen erleben wird…

Tracklist:

01. The War Has Begun
02. Hypocrisy
03. Wide Awake
04. Every Heartbeart
05. When Death Is Calling
06. 21 Guns
07. Falling
08. The Other Side
09. Point Of No Return
10. True Love Awaits You
11. Go

Besetzung:

Ronnie Atkins (voc)
Erik Martensson (guit, bass, keys)
Magnus Ulfstedt (drums)

Additional Musicians:

Thomas Larsson guit solo (3, 4)
Fredrik Folkare guit solo (2, 9)
Magnus Henriksson guit solo (1)

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close