Band: Pat Travers
Titel: Can Do
Label: Frontiers Records
VÖ: 2013
Genre: Hard Rock, Classic Rock
Bewertung: 5/5
Written by: Thorsten Jünemann

Seit Mitte der 70er ist der Kanadier PAT TRAVERS mit seiner Klampfe und seinen Mannen erfolgreich unterwegs, die Zuhörer und Fans in seinen sehr eigenen und eingängigen Classic Rock/Hard Rock Mix zu ziehen, der auch immer wieder den Blues an den dreckigen Stiefeln zu kleben hat.

Er ist aber auch als Session/Studio/Live-Gitarrist für und mit anderen Hardrockgrößen wie z.B. GLENN HUGHES unterwegs gewesen und wird immer wieder gern für diverse amerikanische, heimatbetonte Veranstaltungen und Festivals gebucht, wo er sich mit anderen Genre-Kollegen von einer Jam-Session zur nächsten fiedelt.

Hochglanzpoliert aber noch dreckig genug, um es wirklich erdigen Hard Rock nennen zu kennen, zumal ich die ganze Sache noch mehr „Lumberjack-bluesig“ in Erinnerung hatte während mir nun eher der radiofreundliche Hardrocker entgegenspringt.

Seine Fanschaft wird entzückt sein und Freunde von ZZ TOP, LITTLE CAESAR und all den weiteren Verfechtern des bluesgetränkten Rock sei dieses Album mit Nachdruck zu empfehlen!

Tracklist:

01. Can Do
02. Stand Up
03. Diamond Girl
04. I’m With You
05. Long Time Gone
06. Wanted (That Was Then, This Is Now)
07. Armed And Dangerous
08. Here Comes The Rain Again
09. Keep Calm & Carry On
10. Dust & Bone
11. Waitin’ On The End Of Time
12. Red Neck Boogie

Besetzung:

Pat Travers (guita & voc)
Kirk McKim (guit)
Rodney O’Quinn (bass)
Sandy Gennaro (drums)

Internet:

Pat Travers Website

Pat Travers @ Facebook

Pat Travers @ Twitter

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close