RAINFORCE – Rock And Roll

Band: RAINFORCE
Titel: Rock And Roll
Label: Roxx Records
VÖ: 22/03/2019
Genre: Hard Rock
Bewertung: 3,5/5

Mit „Lion’s Den“ konnte Gitarrist und Songrwiter Andy La Morte einge Achtungserfolge verbuchen. Ganz im Fährwasser seiner großen Vorbilder rockte sich der Asxtschwinger mit seiner Mannschaft ins Herz von dementsprechend manchem Retro Rocker. Für einen bahnbrechenden Durchbruch war dies zum damaligen Zeitpunkt noch zu wenig. Mit „Rock And Roll“ soll sich dies nun ändern.

Im Songwritingkonzept hat sich bei RAINFORCE nicht viel verändert und somit darf sich der grundsolide Hardrocker erneut auf eine breite Platte an Klängen vorbereiten, welche irgendwo zwischen AC/DC, KROKUS, sowie ALICE COOPER angesiedelt sind.

Die vier Tracks auf dem Silberling bieten Unterhaltung für den Rockfreund und sind von einer erdigen Prägung und gehen somit gut ins Gehör. Das hierbei die Innovation nicht wirklich zum Tragen kommt, steht außer Frage. War bereits der Vorgänger von vielen Querverweisen geprägt, geradeso wird dies neuerlich bei „Rock And Roll“ ausgepackt.

Dennoch ist eine kleine Veränderung ersichtlich, nämlich dass die Herrschaften weitaus herzhafter in die Saiten greifen. Sprich, der erdige Anteil innerhalb der Songs ist merklich gestiegen und darf somit als Upgrade im Songwriting verbucht werden.

Keine Synths und Melodien, vielmehr wird auf das bodenständige Konzept des Hardrocks geachtet und dies ist ein guter Bestandteil sich merklich von lauwarmen Rockgefilden zu verabschieden. Hinzu kommt die Rockröhre von Sänger Jordan Cutajar welcher sich weitaus wütender mit einem merklichen Knurren ins Gedächtnis röhrt. Würde sogar so weit gehen zu sagen, dass er wie ein angepisster Bon Scott schallt. Kommt merklich besser zur Geltung und wurde dominanter eingesetzt als beim Vorgänger und dies ist eine weitere Steigerung im Konzept von RAINFORCE.

Alles zusammen eine possierliche Rockscheibe die sich der gediegene Rockfreund der klassischen Zunft von AC/DC und KROKUS zu Gemüte führen kann. Die totale Überraschung am Markt sollte er hierbei dennoch nicht erwarten.

Fazit: Grundsolide rocken die Herrschaften von RAINFORCE auf „Rock And Roll“ weiter.

Tracklist

01. Rock And Roll
02. In Good Hands
03. Stay Strong
04. The Lost Sheep

Besetzung

Jordan Cutajar: lead vocals
Andy La Morte: guitars
Matt Brand: bass
Benjamin Mann: drums, keyboards
Michael „Ano“ Piranio: live guitars
Jan Thomas: live bass

Internet
Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close